Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: BGH

  1. Dauerbrenner, oder: Fehler beim zweiten “Öffentlichkeitsausschließungsbeschluss”” Dezember 10, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  2. Gegenstandswert nicht 3.621.930,00 €. sondern nur 7.024,68 €, oder: Wertfestsetzung im Arrestverfahren Dezember 7, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Gebührenrecht.

    1 Kommentar
  3. StPO I: Wiedereinsetzung zur Heilung der Unzulässigkeit von Verfahrensrügen gibt es nicht Dezember 6, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  4. StGB III: Einsatz des Messers “bei der Vergewaltigung”?, oder: besonders schwere Vergewaltigung Dezember 5, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht.

    1 Kommentar
  5. StGB II: Ist ein Dildo ein “gefährliches Werkzeug”?, oder: Besonders schwere Vergewaltigung Dezember 5, 2018

    Abgelegt unter StGB, Strafrecht.

    Keine Kommentare
  6. Pflichti III: Entpflichtung, oder: “Butter bei die Fische” November 29, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  7. Entfernung des Angeklagten aus der HV während der “Zeugenbelehrung”, oder: Vermintes Terrain November 28, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  8. Strafzumessung II: Sexueller Missbrauch, oder: Das Hinwegsetzen über die Interessen des missbrauchten Kindes gehört zum Regeltatbild November 27, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteil.

    1 Kommentar
  9. Strafzumessung I: Täter-Opfer-Ausgleich, oder: “friedenstiftender” kommunikativer Prozess November 27, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  10. StPO III: Wenn nach Aufhebung im zweiten Durchgang die eigenen Feststellungen fehlen, oder: Anfängerfehler November 22, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  11. StGB II: Raub, oder: Finaler Einsatz von Gewalt/Drohung erforderlich November 21, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht.

    Keine Kommentare
  12. StGB I: Heimtückemord, oder: Arg- und Wehrlosigkeit erkennen und ausnutzen… November 21, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht.

    Keine Kommentare
  13. StGB III: Fahrverbot neben isolierter Sperrfrist? oder: Nach altem Recht geht das nicht November 13, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  14. StGB II: Einschleusen von Ausländern, oder: Wenn Menschen wie “Vieh oder Stückgut” transportiert werden November 13, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht.

    2 Kommentare
  15. StGB I: Diebstahl von Plastikpfandflaschen, oder: Zueignungsabsicht November 13, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht.

    1 Kommentar
  16. U-Haft II: Wenn das OLG verhandelt, oder: Durchschnittliche Dauer der Hauptverhandlungstage November 12, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Untersuchungshaft, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  17. BGH III: Auswechselung des Nebenklägerbeistands, oder: Das geht wie beim Pflichtverteidiger November 8, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  18. BGH II: Aussagetüchtigkeit des Zeugen, oder: Wenn die Kammer wohl keine eigene Sachkunde hat November 8, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  19. BGH I: Der (ehemalige) Staatsanwalt als Richter, oder: Sehenden Auges ins Verderben? November 8, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  20. Strafzumessung II: Tötung von Neugeborenen, oder: “hättest die Kinder ja auch zur Adoption frei geben können” November 5, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteil.

    Keine Kommentare
  21. Das grob fahrlässig falsche Glaubwürdigkeitsgutachten, oder: Schadensersatz und Schmerzensgeld vom Sachverständigen November 3, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Strafrecht, Verfahrensrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  22. StPO III: Staatsanwalt als Zeuge, oder: Dann aber dünnes Eis beim Plädoyer Oktober 31, 2018

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  23. StPO II: Verlesung der dienstlichen Äußerung der Ermittlungsrichterin, oder: Freibeweis Oktober 31, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  24. StPO I: Bedeutungslose Tatsache, oder: Was bedeutungslos ist, muss es auch bleiben Oktober 31, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  25. StGB III: Notwehr, oder: Wechselseitige Angriffe und Notwehrprovokation Oktober 30, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht.

    Keine Kommentare
  26. StGB II: Messerattacke gegen “Penner”, “Hurensohn” eher nicht, aber: Notwehr(exzess)? Oktober 30, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht.

    Keine Kommentare
  27. Sachverständigengutachten, oder: Wann muss der Sachverständige in der Berufungsinstanz noch einmal gehört werden? Oktober 27, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  28. Ausschluss des Angeklagten von der Hauptverhandlung, oder: Ohne Beschluss geht das nicht Oktober 24, 2018

    Abgelegt unter Allgemein, Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  29. Eigenmacht, wenn der Angeklagte unvorhersehbar in der Türkei verhaftet wird?, oder: Peinlich Oktober 23, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    4 Kommentare
  30. Ablehnung der Dolmetscherin, oder: Die Dolmetscherin als psychosoziale Prozessbegleiterin? Oktober 23, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar