Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: Einstellung

  1. OWI III: Verfahrenseinstellung nach Verstoß gegen das PAuswG, oder: Kleines Schmankerl Februar 27, 2019

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    3 Kommentare
  2. OWi II: Keine Zulassung der Rechtsbeschwerde, aber: Einstellung, weil “Verwerfung nicht opportun” ist November 1, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Rechtsmittelverfahren, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  3. Auslagen im Bußgeldverfahren, oder: Akteneinsicht vor Einlassung schadet nicht Oktober 26, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Gebührenrecht, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  4. Einstellung wegen Verjährung ==> Auslagen bei der Staatskasse, oder: Warum nicht gleich? August 3, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Rechtsmittelverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  5. Keine Einstellung als Wachpolizist wegen Jugendstrafe, und zwar auch nicht nach neun Jahren Juli 14, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Sonstiges, Strafrecht.

    3 Kommentare
  6. Wer mit 2,25 Promille Fahrrad fährt, kann nicht Polizist werden September 16, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht.

    Keine Kommentare
  7. Einstellung des Bußgeldverfahrens ==> Auslagen des Betroffenen Staatskasse, oder: Geht doch August 17, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  8. Köln, wie es singt und lacht, oder: 35.000 Bußgeldverfahren müssen eingestellt werden Februar 4, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    17 Kommentare
  9. Strafzumessung I: “Bewährung gibt es nicht, denn dir fehlt die Unrechtseinsicht” November 29, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteil.

    4 Kommentare
  10. Der BGH ist für Reichsbürger nicht zuständig…… August 16, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  11. Überblick verloren?, oder: Wenn man den “Hals nicht voll bekommt” Juli 22, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, OWi, Strafrecht, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  12. Akte drei Jahre “außer Kontrolle” – wenigstens Strafrabatt April 4, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, StPO, Strafrecht, Strafzumessung.

    Keine Kommentare
  13. “Hausaufgaben” nicht gemacht?, oder: “Zur Strafe” dann wird das Bußgeldverfahren eingestellt März 15, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  14. Mal nachgedacht?, oder: Ein Blick ins RVG erleichtert die Vergütungsfestsetzung… März 2, 2016

    Abgelegt unter Ermittlungsverfahren, Gebührenrecht, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  15. Leivtecmessung – Kabellänge passt nicht: AG Jülich stellt alle – alten und neuen – Verfahren ein…. Februar 11, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    4 Kommentare
  16. Das OLG kennt sich mit Drogen aus ….. Januar 22, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Nebengebiete, Rechtsmittelverfahren, StGB, StPO, Strafrecht, Verfahrensrecht.

    2 Kommentare
  17. Verfahrenseinstellung und Auslagenentscheidung, oder: Ermessen, das man hat, muss man auch ausüben Dezember 8, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Gebührenrecht, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  18. Kosten und Auslagen beim Betroffenen? , so einfach geht das nicht mehr…. November 10, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Gebührenrecht, OWi, Verfahrensrecht.

    4 Kommentare
  19. Erkennungsdienstliche Behandlung: Einstellung ist nicht gleich Einstellung? Juli 7, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, StPO, Verfahrensrecht, Verwaltungsrecht.

    2 Kommentare
  20. Ich habe da mal eine Frage: Zwei zusätzliche Gebühren oder: Nr. 4141 VV RVG und Nr. 5115 VV RVG? Mai 22, 2015

    Abgelegt unter Gebührenrecht, RVG-Rätsel.

    Keine Kommentare
  21. Edathy und die Folgen: Keine Geldbuße – vom AG Bochum – mehr für den Kinderschutzbund! April 1, 2015

    Abgelegt unter Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    15 Kommentare
  22. Nochmals: Der “rasende bayerische Notarzt” – dürre Einstellungsentscheidung März 19, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StGB, Strafrecht, Verfahrensrecht.

    7 Kommentare
  23. Einstellung nach § 153a StPO auch im Bußgeldverfahren? Nein, aber.. März 5, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, OWi, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  24. Erkennungsdienstliche Behandlung – auch noch nach Einstellung des Verfahrens? Januar 27, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, StPO, Verfahrensrecht, Verwaltungsrecht.

    1 Kommentar
  25. Wie stellt man nach § 154 Abs. 2 StPO ein? Nun, so wie man anklagt Dezember 3, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  26. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Müsste es nicht eine zweite Terminsgebühr geben? November 17, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, Gebührenrecht, RVG-Rätsel.

    Keine Kommentare
  27. Eingestellt, aber dann nicht zu früh gefreut…. November 4, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  28. Mit einer so großen Tätowierung kommst du nicht rein – in den Polizeivollzugsdienst Oktober 18, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, Verwaltungsrecht.

    Keine Kommentare
  29. Den eigenen Tod kann man dem Angeklagten nicht vorwerfen. September 15, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    6 Kommentare
  30. Mit § 153a StPO das “rettende Ufer erreicht”? Nicht immer/überall…. Mai 30, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, StPO, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht.

    1 Kommentar