Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: Wiederholungsgefahr

  1. Kein Automatismus: Verurteilung in einer „KiPo-Sache“ = DNA-Identitätsfeststellung Mai 15, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  2. Schmiere stehen beim Einbruch – reicht wohl nicht für einen Haftbefehl Juni 29, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Haftrecht, StPO, Untersuchungshaft.

    Keine Kommentare
  3. Wenn das LG gegen das OLG aufmuckt, oder: “Pendeltür in Braunschweig” April 27, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Haftrecht, Untersuchungshaft.

    8 Kommentare
  4. Für 1000 € geht es nicht in den Knast Januar 29, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Haftrecht, StPO, Untersuchungshaft, Verfahrensrecht.

    2 Kommentare
  5. Wiederholungsgefahr – wann? Bei 1.000 € oder mehr oder immer? März 14, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, Haftrecht, Untersuchungshaft.

    Keine Kommentare
  6. Sicherungshaft – sie unterliegt strengen Anforderungen Juni 19, 2012

    Abgelegt unter Allgemein.

    Keine Kommentare
  7. Wiederholungsgefahr bei Beutewert von 700 bzw. 1.300 €? Dezember 13, 2011

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StPO, Untersuchungshaft, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  8. Kinderpornografie und DNA-Feststellung Mai 10, 2011

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  9. Kleinvieh macht zwar Mist – 5 Betrugstaten mit kleineren Schäden begründen aber noch keine Wiederholungsgefahr Dezember 22, 2010

    Abgelegt unter Entscheidung, Haftrecht, Untersuchungshaft.

    Keine Kommentare
  10. Sicherungshaft: Bestimmte Tatsachen müssen die Gefährlichkeit belegen Februar 28, 2010

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StPO, Untersuchungshaft, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare