Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: Vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis

  1. Trunkenheitsfahrt, oder: 0,64 BAK und Unfall beim Ausparken reichen nicht…. April 10, 2018

    Abgelegt unter Allgemein.

    Keine Kommentare
  2. Auch mehr als 17 Monate nach der Tat noch “vorläufige” Entziehung der Fahrerlaubnis, oder: “Unwohl” September 18, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, StPO, Strafrecht, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    3 Kommentare
  3. Aufhebung der vorläufigen Entziehung im Revisionsverfahren, gibts das? Ja, das gibt es… August 30, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StGB, StPO, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  4. “Wunder gibt es immer wieder?”, oder: “ungewöhnlicher Verfahrensablauf” beim § 111a-Beschluss Juli 18, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StPO, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  5. Nach 1 Jahr und 4 Monaten keine weitere “vorläufige” Entziehung der Fahrerlaubnis März 14, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StGB, StPO, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  6. “Fleppe” weg? Unter 0,5 Promille gibt es Entschädigung März 30, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Nebengebiete, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  7. Wenn sich das AG nicht sputet, gibt es den Führerschein zurück Juli 22, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, StPO, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  8. Verfahren kann nicht zeitnah beendet werden – es gibt den Führerschein zurück März 20, 2013

    Abgelegt unter Entscheidung, StPO, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  9. Fleppe weg? Beschwerde während des Revisionsverfahrens bringt nichts November 2, 2012

    Abgelegt unter Allgemein.

    Keine Kommentare
  10. Die positiven Folgen einer Meldung bei der Polizei… Juli 11, 2012

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StGB, StPO, Strafrecht, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare