Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: Geldbuße

  1. Strafzumessung III: Geldbuße im OWi-Verfahren über 250 €, oder: Feststellungen zu den wirtschaftlichen Verhältnissen Januar 29, 2019

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  2. OWi II: Geldbuße bei Fahrlässigkeitstat, oder: Keine Erhöhung wegen Uneinsichtigkeit Januar 24, 2019

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  3. Das Höchstmaß der Geldbuße, oder: Die Begründung des OLG Stuttgart lässt das Arbeiten mit altem Gesetzestext besorgen.. Januar 2, 2019

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  4. Wenn der Steuerberater Unterlagen nicht herausgibt, oder: Geldbuße und Verweis November 10, 2018

    Abgelegt unter Berufsrecht, Entscheidung, Sonstiges.

    Keine Kommentare
  5. Geldbuße III: Schlechte wirtschaftliche Verhältnisse, oder: Reduzierung der Geldbuße Januar 26, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Strafzumessung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  6. Bei Erhöhung der Geldbuße Hinweis erforderlich? September 30, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, OWi, StPO, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  7. Geldbuße von mehr als 250 € – dann wollen wir wissen, ob du die bezahlen kannst August 7, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  8. Was die “Bild”-Zeitung so alles weiß: “Fahrer können sich mit Smartuhr strafbar machen” (?) Juni 8, 2015

    Abgelegt unter OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    13 Kommentare
  9. Was haste im Portmonee? – das muss man den Betroffenen fragen… November 19, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  10. Erhöhung der Geldbuße – rechtlicher Hinweis erforderlich? April 28, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, OWi, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  11. “ein drückendes Problem” – das AG Lüdinghausen und der Stuhldrang März 11, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  12. Fahrverbot: Absehen gegen erhöhte Geldbuße ist auf jeden Fall zu prüfen März 6, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  13. Mund auf, sonst wird die Geldbuße teuerer/zu hoch September 19, 2013

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  14. Alles wird teurer: Auch das “Schwarzfahren” – kostet demnächst 60 € April 13, 2013

    Abgelegt unter StGB, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  15. Absehen vom Fahrverbot – musste die Sache vielleicht doch zum BGH? Januar 30, 2013

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  16. Schlechte wirtschaftliche Verhältnisse: Arbeitsloser: Ja, Rentner. Nein? Juni 13, 2012

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  17. 250 €/500 € – sind das noch geringfügige Geldbußen? Februar 3, 2012

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  18. Fahrverbot – Urteilsgründe – Wie müssen sie beschaffen sein? Juli 27, 2011

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  19. Vorsatz bei der Drogenfahrt – Höhe der Geldbuße – alles nicht ausreichend begründet…. Juli 20, 2011

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Rechtsmittelverfahren, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare