Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: nachträgliche Beiordnung

  1. Pflichti III: Einstellung des Verfahrens, oder: Nachträgliche Beiordnung April 16, 2019

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  2. Pflichti I: Abwarten mit der Beiordnung, oder: Diese dauernde “Kungelei” ist kein Versehen…. Mai 17, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  3. Pflichti II: Ätsch-Effekt, oder: So kann man doch mit den Rechten von Angeklagten nicht umgehen April 19, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  4. Pflichti II: Im Strafbefehlsverfahren braucht man keinen Pflichtverteidiger, meint das AG, oder: So nicht…. März 22, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  5. Pflichti III: Abwarten mit der Beiordnung geht nicht, oder: Diese “Kungelei”….. Januar 3, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    9 Kommentare
  6. Nachträgliche Pflichtverteidigerbestellung, oder: Geht doch November 16, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  7. Nachträgliche Pflichtverteidigerbestellung: Man muss schon ein wenig vorarbeiten, Herr Rechtsanwalt Januar 4, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, StPO, Strafvollstreckung, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  8. Pflichti I: Rückwirkende Beiordnung, oder “Hase und Igel” Dezember 15, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    2 Kommentare