Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 31. KW, das war Inzucht, Pokemon Go, beA und ein Tennispartner

© Aleksandar Jocic - Fotolia.com

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Auch in dieser Woche natürlich einen/den Wochenspiegel über Themen aus anderen Blogs – wir schauen also mal wieder über den Tellerrand. Das habe ich übrigens in der Vergangenheit schon 322 mal getan, denn dieses ist der 323. Wochenspiegel vom BOB. Und ich berichte heute dann über:

  1. Wortgefecht vor Gericht: Protokoll der Obszönitäten,
  2. Inzucht und Produkte: Ist der Beleidigte der Beleidiger?
  3. Tennispartner des Richters,
  4. Vorrang des rückwärts Einparkenden im verkehrsberuhigten Bereich verletzt – Haftung 50:50,
  5. Steuerfalle Pokémon Go,
  6. KG Berlin- Hate speech im Netz wird Schöffin zum Verhängnis,
  7. Aufladeverfahren für beA-Signaturkarten startet,
  8. Kostenerinnerung per E-Mail – ohne qualifizierte Signatur,
  9. und mal was ganz anderes: Videoaufzeichnungen von Sportveranstaltungen – Datenschutz im Verein Teil 3,
  10. und dann war da noch: Vergiss deine Regelstudienzeit – auf diese 10 Punkte kommt es wirklich an!

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.