Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 1. KW, das war Traumberuf Richter, Nachzahlung für Referendare und PoliscanSpeed

© Aleksandar Jocic - Fotolia.com

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Auch 2015 gibt es vom „BOB“/“Burhoff online Blog“ die wöchentliche Zusammenstellung von Beiträgen anderer Blogs zu Themen, über die ich i.d.R. nicht berichtet habe, die mir aber einen Hinweis wert erscheinen. Naturgemäß ist das in der 1. KW. nicht so ganz einfach, da viele Blogs nach den Feiertagen noch nicht wieder richtig am Start sind und zudem viele Rückblicke auf 2014 und Wünsche zum neuen Jahr gelaufen sind. Und einen „Rückblick der Rückblicke“ oder eine Kategorie: „Wer hatte die besten Neujahrswünsche“ möchte ich mir dann doch verkneifen. Denn irgendwann kehrt ja auch das „normale Leben“ mal wieder ein. Und das hat in der vergangenen Woche dann doch schon wieder – vereinzelt 🙂 – begonnen, so dass wir berichten können über:

  1. Hohe Hürden für den Traumberuf Richter, aber anders als man denkt,
  2. Wieder einmal Poli­Scan­Speed; Hin­weise des OLG Frank­furt zu stand­ard­isierten Mess­ver­fahren,
  3. Wie umgeht man den Mindestlohn?, oder auch: Mindestlohn – wievielen wird er nützen?
  4. Staatsanwaltschaft und Nebenklage legen Beschwerde gegen Nichteröffnungsbeschluss im Oradour-Verfahren ein. Ein paar Anmerkungen zur Unschuldsvermutung in NS-Verfahren,
  5. für die ggf. mitlesenden Referendare: Nachzahlung für Referendare – Ob es (schon und noch) etwas gibt und was zu tun ist!,
  6. Keine Haftung für Verstöße von RSS-Abonnenten,
  7. ein Ausblick: Gesetzesänderungen – Neue Gesetze in 2015,
  8. 5 Tipps, mit denen du 2015 Karriere als Jurist machst, na ja, ob das reicht…..
  9. und dann doch ein Rückblick 🙂 : Die Strafprozesse des Jahres 2014,
  10. und dann war da noch: bitte nicht Herr Blüm.

Ach so: Ab heute dann wieder mit altem/neuen Bild.

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.