Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: OLG München

  1. Dauerbrenner Mittagspause, oder: Beratungsbedarf beim OLG München Oktober 5, 2018

    Abgelegt unter Gebührenrecht, RVG-Rätsel.

    4 Kommentare
  2. Pauschgebühr und “Konfliktverteidigung”, oder: Wenn u.a. die Vernehmung von u.a. Trump, Putin, Macron und Assad beantragt wird September 28, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Gebührenrecht.

    Keine Kommentare
  3. Unterschrift unter dem Urteil fehlt, oder: Da hilft dann wenig Juli 11, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    6 Kommentare
  4. Rettungswagen gegen Linksabbieger, oder: Wer haftet wie? Juni 30, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  5. Nach rechts blinken, aber geradeaus fahren, oder: 25 % Mithaftung, wenn es kracht Mai 26, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  6. Geplatzter Termin, oder: Wenn der “eindeutige Wortlaut” zu unsinnigen Ergebnissen führt Mai 18, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Gebührenrecht.

    4 Kommentare
  7. Bestellung von BtM im Internet, oder: Dringender Tatverdacht? Februar 21, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, StPO, Untersuchungshaft, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  8. Mehrspuriges paralleles Abbiegen, oder: “Die Beklagtenvertreter versagen sich eine gedankliche Auseinandersetzung” Januar 27, 2018

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    3 Kommentare
  9. Zumutbarkeit/Höhe Pauschgebühr, oder: “Düsseldorfer Altbier” wird nicht angerechnet Dezember 29, 2017

    Abgelegt unter Gebührenrecht, RVG-Rätsel.

    1 Kommentar
  10. Ersatzzustellung durch Einlegen in den Briefkasten, oder: Wo wohnt der Empfänger? November 18, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StPO, Verfahrensrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  11. Pauschgebühr, oder: Ist sie durch das Doppelte der Wahlanwalthöchstgebühren gedeckelt? Oktober 13, 2017

    Abgelegt unter Gebührenrecht, RVG-Rätsel.

    Keine Kommentare
  12. Unfallmanipulation I: Zu langsam und ohne Bremsen im und senkrecht in den Kreisverkehr September 9, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  13. Wenn der Motorradfahrer nur Turnschuhe trägt, oder: Mitverschulden? August 19, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    2 Kommentare
  14. Pflichti III: Fair trial wegen Zeugenbeistand, oder: Nein, denn es gibt ja die StA August 15, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    2 Kommentare
  15. “Wir machen hier keinen Stuhlkreis“ II, oder: Schutz der Persönlichkeit des Bundesanwalts, im Volltext Juli 20, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    28 Kommentare
  16. “Sie sind schlimmer als Roland Freisler”, erlaubt/”noch hinnehmbar”?, aber: Was bringt es? Juni 20, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, StPO.

    21 Kommentare
  17. Straßenverkehrsgefährdung/Fahren ohne Fahrerlaubnis, oder: Warum schweigt das OLG München? Oktober 12, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    3 Kommentare
  18. Zusammenstoß schleudernder/entgegenkommender Pkw – wer haftet wie? August 13, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  19. Die “gerade zu an den Haaren herbei gezogene” Fluchtgefahr, oder: Abgewatscht Juli 15, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Haftrecht, StPO, Untersuchungshaft.

    8 Kommentare
  20. Impressionen, oder: (M)ein Tag im NSU-Verfahren – nicht viel los Januar 19, 2016

    Abgelegt unter Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    5 Kommentare
  21. Stille Nacht, heilige Nacht, nicht für B. Zschäpe, oder: Ein paar weitere Gedanken zum NSU-Verfahren…. Dezember 16, 2015

    Abgelegt unter Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    3 Kommentare
  22. Kollision Fußgänger/Lkw – wie wird gehaftet? September 5, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  23. NSU: Entwarnung in München – aber m.E. “wenig Ahnung” zur Pflichtverteidigung im ZDF Juli 21, 2015

    Abgelegt unter Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    27 Kommentare
  24. NSU-Verfahren: Nach “Sturm, Stahl, Heer” kommt jetzt die “Heßstraße”? Juni 30, 2015

    Abgelegt unter Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    11 Kommentare
  25. Zusammenstoß von zwei Radfahrern – wie wird gehaftet? Mai 23, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  26. Klage eines “besoffenen” (?) Fußgängers abgewiesen, aber: – OLG München watscht LG Passau ab März 28, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    8 Kommentare
  27. Der Überholer war besoffen – wie wird gehaftet?, oder: Erschüttert das den Anscheinsbeweis? März 21, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  28. Verteidigung zum (teilweisen) Nulltarif – gibt es den im NSU-Verfahren? Februar 5, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Gebührenrecht.

    Keine Kommentare
  29. Das NSU-Verfahren schreibt auch “Gebührengeschichte”, oder: Ein bitterer Beschluss des OLG München Januar 3, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Gebührenrecht.

    13 Kommentare
  30. Das Sonderopfer des Pflichtverteidigers – bei 6,49 €/Stunde nicht? Dezember 8, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, Gebührenrecht.

    26 Kommentare