Sonntagswitz, zur Frauenfussball-EM Fussballwitze

© Teamarbeit – Fotolia.com

Und dann der Sonntagswitz, heute zur Fußballeuropameisterschaft der Frauen. Ich bin ganz stolz auf mich, dass ich überhaupt bekommen habe, dass die läuft. Aber geht ja kein Weg daran vorbei – im TV wird ja mal wieder ausgiebib berichtet :-). Das sind dann:

Sohn: “Papa, wieso gibt es so wenig Frauenfußball?”

Papa: “Finde mal 11 Frauen, die das Gleiche anziehen wollen!”


Eine Frau steht deprimiert in der Parfümerie und sagt zur Verkäuferin:

“Geben Sie mir bitte etwas, dass nach Fußball riecht.”


Die Frauenbeauftragte des Deutschen Bundestages schickt ein Rundschreiben an alle Fußball-Bundesligavereine mit der Bitte, das heimische Stadion doch endlich mal nach einer Frau zu benennen.

Der einzige Verein, der sich meldet, ist Schalke 04. Der Schalker Präsident teilt der Dame am Telefon stolz mit, dass er sich entschlossen habe, ihrem Wunsch nachzukommen.

Hocherfreut fragt sie: “Wie soll das Stadion denn jetzt heißen?”

“Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion!”


“Magst du Frauenfußball?”

“Frauenfußball? Nee. Das ist nichts für mich.”

“Wirklich?”

“Wirklich! Ich gucke Männern doch auch nicht beim Stricken zu.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.