Schlagwort-Archive: Sonntagswitz

Sonntagswitz, heute zum Frühling/Frühjahr, vielleicht wird das Wetter dann ja besser

© Teamarbeit – Fotolia.com

Im Sonntagswitz heute dann Witze zum Frühling – ja, zum Frühling – nach dem Kalender passt das ja. Nach den Temperaturen aber nicht. Aber vielleicht kann man ihn ja damit locken….. Und da sind dann:

„Papa,wie lange brütet die Vogelmutter noch?“

„Bis die Jungen schlüpfen.“

„Hm.Und was ist mit den Mädchen?“


Sagt der eine Pinguin mit einem Thermometer zum anderen Pinguin: “Schau mal auf das Thermometer, 30 Grad unter Null.”

Freut sich der zweite: “Das ist ja klasse! Endlich wird es Frühling.”


Frühling. Die ersten Regenwürmer kriechen verliebt ans Tageslicht und singen:

„Chanson, d’amour…“

Kommt ein Rasenmäher: „Ratatatata…“


und dann war da noch:

Zwei Opas sitzen im Frühling auf der Parkbank.

Eine junge Frau im Supermini mit toller Figur schlendert vorbei!

“Man müßte noch mal 20 sein“ seufzt der eine.

Der andere reagiert sofort:“Schön dämlich,wegen 5 Minuten noch mal 45 Jahre arbeiten-“

Sonntagswitz: Das ist an Ostersonntag nicht schwer: Häschenwitze

Heute dann an Ostersonntag gibt es natürlich auch Sonntagswitze. Und da sind dann wieder Häschenwitze. Ich habe jetzt nicht geschrieben, wie in jedem Jahr, weil ich mir nicht sicher bin, ob das stimmt, Vielleicht hätte “traditionsgemäß” in etwa gepasst.

© Perry – Fotolia.com

In dem Sinne:

Häschen kommt zum Polizeipräsidenten. “Haddu heiße Spur?”

Polizeipräsident: “Aber ja.”

Häschen: “Muddu aufpassen daddu dich nicht verbrennst.”


Häschen kommt zum Metzger und fragt: “Haddu Schweinshaxen?”

“Ja.”

“Haddu eine Rinderbrust?”

“Ja.”

“Haddu einen Kalbskopf?”

“Ja.“

“Haddu Eisbein?“

“Ja.“

“Haddu Schweinsohren?“

“Ja.”

“Muddu aber scheußlich aussehen!”


Kommt Häschen in ein Teppichgeschäft: “Haddu Läufer?”

Antwortet der Verkäufer: “Ja, die haben wir.”

“Muddu zu Olympiade schicken!”


Häschen geht zum Bäcker: “Haddu Blödchen?“

“Ja, aber es heißt ‘Brötchen’ – nicht ‘Blödchen‘!“

Am nächsten Tag kommt Häschen wieder zum Bäcker: “Haddu Blödchen?”

“Nein, es heißt verdammt noch mal ‘Brötchen‘!”

So geht das eine Woche lang. Schließlich wird es dem Bäcker zu dumm und er sagt zum Häschen: “Wenn du beim nächsten Mal wieder ‘Blödchen‘ sagst, nagle ich dich an die Wand!”

Am nächsten Tag kommt Häschen wieder zum Bäcker: “Haddu Hammer?“

“Nein, warum?“

“Haddu Nägel?“

“Nein, warum?“

“Dann drei Blödchen, bitte.“

Und zur “Feier des Tages” dann heute mal ein anderes “Sonntagswitzbild”.

Sonntagswitz. Heute seit längerem mal wieder Witze zu Juristen und so

© Teamarbeit – Fotolia.com

Ich habe mal geschaut, einen “knalligen” Aktions- oder Gedenktag gibt/gab es nicht – abgesehen vom heutigen “Tag des Unkrauts” 🙂 . Da mache ich dann zum Ausgleich mal wieder Juristenwitze. Hatte ich ja auch schpn länger nicht mehr:

Der Richter in der Hauptverhandlung zum Angeklagten: “Arbeiten Sie?”

“Ja, hin und wieder.”

“Und was?”

“Dies und das.”

“Nun, jetzt geht es ins Gefängnis!”

“Wann komme ich wieder raus?”

“Früher oder später.”


Polizist zum Autofahrer bei der Geschwindigkeitskontrolle:

“Haben Sie denn das Schild mit der Begrenzung nicht gelesen?”

“Sie sind gut – jetzt soll ich bei dem Tempo auch noch lesen!”


Schild im Wartezimmer eines Strafverteidigers:

“Man ist nur einmal jung – später braucht man Ausreden.”


Richter zum Angeklagten: “Sie sind also bereits neunmal vorbestraft?”

Angeklagter: “Das stimmt, aber ich bitte zu beachten, dass ich auch bereits viermal wegen Mangel an Beweisen freigesprochen wurde!”

Sonntagswitz, zum Frühlingsanfang Witze zum Wetter

© Teamarbeit – Fotolia.com

Ich bin zwar auf Borkum – Lockdown an anderer Stelle -, und das bedeutet an sich: Ostfriesenwitze. Aber: Da gestern Frühlingsanfnag war und das seltener ist als meine Borkumaufenthalte, bringe ich heute keine Ostfriesenwitze, sondern Witze zum (Frühlings-)Wetter. Und zwar:

Ich: “Sara, wie wird das Wetter morgen?”

Siri: “Wer ist Sara?”

Ich: “Oh, ich meinte natürlich Siri. Also Siri, wie wird das Wetter morgen?”

Siri: “Vielleicht weiß ja diese Sara wie dein scheiß Wetter wird!”


Seit Jahrzehnten erklären alle Eltern ihren Kindern: “Esst eure Teller leer, dann wird schönes Wetter!”

Und was haben wir davon?

Fette Kinder und eine Klimaerwärmung


Es regnet in Strömen. Der Fußballplatz ist total überschwemmt. Trotzdem soll das Spiel stattfinden.

Vor dem Anpfiff fragt der Kapitän seine Mannschaft: “Sollen wir erst mit der Strömung spielen oder dagegen?”


Was haben Männer und das Wetter gemeinsam?

Es ist nicht möglich, sie zu ändern

Anmerkung: Der geht auch mit Frauen 🙂 .


Sonntagswitz: Heute ist es klar, es war Weltfrauentag

© Teamarbeit – Fotolia.com

Heute ist das Thema einfach/vorgegeben. Am Montag der vergangenen Woche haben wir den “Weltfrauentag” “gefeiert”. Da ist die Thematik hier vorgegeben.

Und ich habe gefunden – ist nicht böse gemeint, auch wenn es so klingt:

Ein Mann kommt öfter betrunken nach Hause.

Seine Frau will ihn einmal heftig erschrecken. Sie hängt sich ein weißes Laken über den ganzen Körper.

Als ihr Mann nachts schwankend heimkommt, hebt sie ihre Arme und schreit: „Huch! Ich bin ein Geist!“

Der Mann erwidert erleichtert: „Gott sei Dank! Ich dachte schon, du wärst meine Alte!“


und böse …..

Ein Mann möchte seine Frau umbringen.

Er geht zur Apotheke und verlangt Zyankali.

Der Apotheker mustert ihn und sagt: „Sie wissen aber schon, dass das nicht so ohne weiteres geht?“

Der Mann öffnet seinen Geldbeutel und holt ein Foto seiner Gattin heraus und legt es auf die Theke.

Der Apotheker wirft einen Blick darauf und meint: „Entschuldigung, ich wußte nicht, dass sie ein Rezept dabei haben.“


Beim Blinddate.

Er: „Ich will nichts Festes!“

Sie: „Oh schön, dann werden Dir meine Oberschenkel gefallen!“


und dann noch zwei Sprüche – immer wieder schön 🙂 :

 Weltfrauentag – das hieß doch mal Frühjahrsputz!

Heute der Frau ruhig mal ein Kompliment machen. „Schön geputzt, auch oben an den Kanten, wo man so schwer hinkommt“ (Harald Schmidt)

Und Kommentarfunktion habe ich mal lieber geschlossen 🙂 🙂 .