Schlagwort-Archive: Sonntagswitz

Sonntagswitz, heute natürlich zum sportlichen “Großereignis” Olympiade

© Teamarbeit – Fotolia.com

Und dann der Sonntagswitz. Heute zu “dem” sportlichen Großereignis des Jahres der Oympiade in Tokio, deren Sinnhaftigkeit mir nicht so ganz erschließt. Aber sie findet nun mal statt und kann daher Aufhänger für den heutigen Sonntagswitz sein.

Und da sind dann:

Kommt Häschen in ein Teppichgeschäft: “Haddu Läufer?”

Antwortet der Verkäufer: “Ja, die haben wir.”

“Muddu zu Olympiade schicken!”


Olympische Spiele, Disziplin Hammerwerfen.
Ein Amerikaner betritt den Kreis, dreht sich, rotiert wie wild und schleudert den Hammer und – neuer Weltrekord!!! 150 Meter!!!

Die Reporter sofort zu ihm hin: 150 Meter! Unglaublich! Neuer Weltrekord, wie kann das sein?

Der Amerikaner: Ja, well, ähm, my father war ein Holzfäller, and my grandfather, he was auch ein Hölzfäller – and, das gibt solche Muskeln.

In dem Moment wirft ein Russe, er dreht sich, rotiert und schleudert den Hammer und – wieder neuer Weltrekord!!! 200 Meter!!!

Die Reporter sofort zu ihm hin: 200 Meter! Unglaublich! Neuer Weltrekord, wie kann das sein?
Der Russe: Ja, mein Vaterrr, derrr hat in Mine gearrrbeitet in Sibira, und mein Grrrrossvater, derrrr hat auch in Mine gearrrbeitet in Sibirrria, und das gibt Muuuuskeln!

In dem Moment wirft ein Ostfriese, er dreht sich, rotiert und schleudert den Hammer und – wieder neuer Weltrekord!!! 250 Meter!!!

Die Reporter sofort zu ihm hin: 250 Meter! Unglaublich! Neuer Weltrekord, und noch von einem Ostfriesen, hat man ja noch nie was gehört, wie kann das sein?

Der Ostfriese:” Ja, mein Vater, der war arbeitslos, und mein Großvater, der war auch arbeitslos, und die haben mir beide immer gesagt: Wenn Dir jemand einen Hammer in die Hand drückt, dann wirf ihn bloß weit weg!”


Nachdem im Olympischen Dorf eingebrochen wurde, fragt der Polizeibeamte vorwurfsvoll einen 100-Meter-Läufer: „Sie sind doch so ein ausgezeichneter Läufer! Konnten Sie den Einbrecher denn nicht aufhalten?“

„Klar“, erwidert der, „ich hab ihn sogar überholt und die Führung behalten. Aber als ich mich dann umdrehte, war er verschwunden!“


„Der Reporter berichtet vom Marathon: “Und da, der Läufer mit dem roten Schlips gewinnt das Rennen.“

Sagt der Kollege neben ihm: „“Das ist kein roter Schlips, das ist seine Zunge!“


Sonntagswitz: Gestern war “Welt-Emoji-Tag” und daher hier heute ein “Emoij-Quiz”

© Teamarbeit – Fotolia.com

Gestern haben wir den “Welt-Emoji-Tag” “gefeiert”. Daher wollte ich hier heute Witze zu Emojis oder Smileys machen. Habe aber nicht so richtig etwas gefunden. Gefunden habe ich aber Sprichwörter bzw. das Emoij-Quiz: Welches Sprichwort wird gesucht?

Und daraus stelle ich dann mal ein paar vor. Ich verlinke nicht – wegen der Lösungen 🙂 .

Also: Welches Sprichwort/welcher Spruch ist gemeint bzw. verbirgt sich hinter den Emoijs?

🏃                                                          🕔 💰 👄

👨🍳 👨🍳 👨🍳 🥣 🤢                                  😡 😊 😡

🐈 🏠 🐁 🐁 🐁                                    🕗 💰

🎰 😢😊                                                      🍎 🌳

🙈                                                            💶 👑 🌎

 

Sonntagswitz, zum heutigen EM-Finale 2020 dann doch noch einmal Fußball-Witze

© Teamarbeit – Fotolia.com

Heute Abend dann in London dann das Finale der Fußball-EM 2020 (!). Ohne deutsche Beteiligung. Mancher wird trauern, mancher wird sich freuen, denn so hat es keine Probleme/Diskussionen darum gegeben, wie viele Deutsche ggf. im Stadion unter den rund 60.000 Zuschauern sind.

Und hier dann:

“Haben sie drei Sekunden Zeit?” fragte ein Zuschauer den Schiedsrichter nach Spielschluss.

Dieser nickte zustimmend.

“Dann erzählen sie mir mal alles was sie über Fußball wissen!”


bisschen böse:

Wie hoch ist der Marktwert der deutschen Fußballnationalmannschaft?

Knapp 2 Euro – 11mal Flaschenpfand.


Wer war die erste Fußballmannschaft?

Jesus und seine Jünger. Denn in der Bibel steht: “Jesus stand im Tor von Nazareth und seine Jünger standen abseits.”


Der Erzengel Gabriel erscheint einem berühmten Fußballspieler und sagt:

“Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich. Zuerst die gute: Du bist auserwählt, nach deinem Ableben in der himmlischen Fußballmannschaft zu spielen. Die schlechte: Du bist schon für nächstes Wochenende aufgestellt!”

Sonntagswitz: Heute keine Fußball-EM mehr, sondern der nachgeholte Sommeranfang…..

© Teamarbeit – Fotolia.com

Heute dann die “Sommeranfangswitze”, die ich in der vergangenen Woche wegen der Fußball-EM zurückgestellt habe. War ja – wie man gesehen hat – eine richige Entscheidung. Denn “für uns” ist der Traum vorbei. Und darum muss man m.E. gar nicht traurig sein, es reisen dann jetzt nicht mehr so viele Deutsche und machen Station in Ländern mit hohen Inzidenzen.

Hier dann:

Zwei Eskimo-Kinder befinden sich auf dem Weg zur Schule. Sie unterhalten sich, da meint das eine Kind: “Sag mal, weißt du, wie warm es heute wird?” ”

“Also unser Thermometer hat heute morgen schon 21 Grad minus angezeigt.”

“Los, dann lass uns schneller gehen, vielleicht gibt es ja Hitzefrei!”


Warum nimmt eine Blondine eine Autotür mit in die Wüste?

Weil sie, wenn es ihr zu heiß wird, das Fenster herunterkurbeln kann.


Es ist wieder mal ein sehr heißer Sommertag. Hinter einer sehr dicken Dame läuft unentwegt ein kleiner Junge hinterher.

Bald ist ihr das Spielchen zu dumm, sie dreht sich nach ihm um. “Hör mal du”, fährt sie ihn an, “willst du mich vielleicht ärgern? Ich hol’ gleich die Polizei”

“Ach, bitte nicht”, fleht der Kleine, “Sie sind doch die einzige schattige Stelle auf der Straße!”


“Mutti, darf ich in diesem Sommer einen Bikini tragen?”

“Nein, Karl!”

Sonntagswitz, heute dann wegen der EM Fußballwitze, bevor es dann am Dienstag vielleicht vorbei ist

© Teamarbeit – Fotolia.com

Heute hatte ich zwei Themen zur Auswahl: Sommer(anfang) und Fußball-EM. Ich habe mich für den Fußball entschieden, denn die Chancen, dass es damit dann am Dienstag “für uns” vorbei ist, sind ja wohl gegeben. Sommer ist dann hoffentlich noch länger.

Also dann:

Wann wurde eine Fußballmannschaft zum ersten Mal schriftlich erwähnt?

Schon im alten Testament. Da heißt es: “Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.”


Wie hoch ist der Marktwert der deutschen Fußballnationalmannschaft?

Knapp 2 Euro – 11mal Flaschenpfand.


 

Quizmaster: “Wer schoss 1974 bei der Weltmeisterschaft im Endspiel gegen die Niederlande das 2:1 für Deutschland?”

Kandidat: “Gerd Müller.”

Quizmaster: “Richtig! Wie viele Zuschauer waren da?”

Kandidat: “Sechsundsiebzigtausend.”

Quizmaster: “Richtig! Wenn sie jetzt auch noch die dritte Frage beantworten, gehört ihnen das Auto. Wie heißen die Zuschauer?”


Trainer zum Stürmer: “Du spielst heute gegen Heinz Hartholz.”

“Das ist ja schrecklich. Der tritt gegen alles, was sich bewegt!”

“Darauf der Trainer: “Dann besteht für dich ja keine Gefahr!”