Wochenspiegel für die 35. KW., das war Impfpflicht, beA, Dooring, StPO-Fristen und “Ich bin die Polizei”

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Und dann am Ende der 35 KW. der allwöchentliche “Wochenspiegel”, heute mit folgenden Hinweisen:

  1. Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Keine Beschäftigung Impfunwilliger

  2. Fragen zum Kartentausch, zur Fernsignatur und den BAG-Karten

  3. BGH: Online-Bewertungsportal muss Vertragsschluss bzw. Nutzung nachweisen

  4. Die Angst des Radfahrers vorm Dooring,

  5. „Wir suchen eine Dame als Sekretärin“ oder wie ich mich als Arbeitgeber dämlich anstelle…,

  6. OLG Düsseldorf: Wer sich als Anwalt außergerichtlich bestellt, bestellt sich nicht automatisch auch für das Gerichtsverfahren,
  7. Mangelhafte Prüfung zu sexueller Belästigung am Arbeitsplatz

  8. Strafprozess: Fristen werden wieder gehemmt
  9. Schmerzensgeld bei nicht erkannten Darmkrebs wegen unterlassener Darmspiegelung
  10. und aus meinem Blog:StGB I: Angeklagter gibt an: “Ich bin von der Polizei.”, oder: Ist der Eindruck staatlichen Handelns erweckt? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.