Wochenspiegel für die 35. KW., das war BeA-Wahnsinn, Cannabis-Plantage, Abgasskandal, JuraBlogs und Kudamm-Raser-Fall

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

So, in dieser Woche ist es dann “amtlich” geworden. JuraBlogs ist (derzeit) erst mal abgeschaltet (vgl. hier). Dazu und darüber hinaus weise ich hin auf:

  1. Und der beA-Wahnsinn geht weiter: Anmel­dung vor Neu­start nur noch am Freitag mög­lich,
  2. EuGH anonymisiert künftig natürliche Personen
  3. Die erledigte Abschiebehaftsache – und die Rechtsbeschwerde der Behörde,
  4. Verlust oder Diebstahl vom Laptop: Worauf es beim Datenschutz ankommt,

  5. Cannabis-Plantage – und die Neuaufzucht vor der ersten Ernte,
  6. OVG NRW: Vom Abgasskandal betroffene Fahrzeuge müssen umgerüstet werden,

  7. Wenn Staatsanwälte ins Labern kommen,

  8. Auslieferung – und die zu erwartenden Haftbedingungen,
  9. und zu JuraBlogs: Jurablogs ist gegangen…., oder: Sag zum Abschied leise Servus/danke…., oder: Abschied zum Zweiten….),
  10. und der beste Beitrag aus diesem Blog war: 2. Durchgang im Berliner-Kudamm-Raser-Fall vorerst geplatzt, oder: Besorgnis der Befangenheit der Kammer begründet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.