Wochenspiegel für die 12 KW., das war Ukraine, Corona, “menschlicher Abschaum”, Abnehmen, beA im OWiG

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Und dann hier der Wochenspiegel für die 12. KW., der erste unter Sommerzeit 2022 🙂 .

Es gibt dann folgende Hinweise:

  1. UPDATE: Einreise, Aufenthalt und Erwerbstätigkeit von Geflüchteten aus der Ukraine in Deutschland

  2. Schlechte Karten für Eventim vor dem EuGH?

  3. EuGH: Auch bei Cloud-Speicherung kann Privatkopie vorliegen,

  4. Facebook-Nutzer dürfen in bestimmten Fällen Pseudonyme verwenden,

  5. BayObLG: Bezeichnung eines Richters als “menschlicher Abschaum“ nicht von Meinungsfreiheit gedeckt und als Beleidigung strafbar,
  6. Zugang einer E-Mail – wie beweisen?,

  7. Was ist der richtige Weg zum Abnehmen?

  8. Kündigung wegen heimlicher Tonaufnahme nicht immer zulässig,

  9. Datenübertragbarkeit: Das Betroffenenrecht in der Praxis,

  10. aus meinem Blog dann: Einspruchseinlegung im OWi-Verfahren nur durch beA?, oder: Nein, sagt das AG Hameln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.