Lösung zu: Das waren die meist geklickten Lösungen zu den Gebührenrätseln in 2021

Bild von Alexander Ignatov auf Pixabay

Und ich knüpfe dann mit dem letzten “Lösung zu….” Posting des Jahres 2021 an das Posting Ich habe da mal eine Frage: Heute wieder “nur” ein Ranking der 10 am meisten geklickten Fragen in 2021 vom vorweihnachtlichen 23.1.2021 an. Hier jetzt also dann das “Best off” der meist geklickten Antworten auf Gebührenfragen in 2021 zu posten. Und mich überrascht wieder: Die Antworten sind kein Spiegelbild der Fragen. Das ist nicht neu, sondern hat es in den vergangenen Jahren auch schon gegeben. Die Gründe erschließen sich mir nicht.

Aber egal. Hier dann das “Best off” der zehn am meisten geklickten Lösungen zu Gebührenfragen aus dem auslaufenden Jahr:

  1. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Wie ist das mit der Fälligkeit/Verjährung?
  2. Lösung zu: Wie ist das noch mit den Vorschüssen und der Anrechnung?, oder: Kein “Bauerntrick”
  3. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Terminsgebühr auch, wenn man nur telefonisch zur Vorführung zugeschaltet war?
  4. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Wie bewahre ich meinen Mandanten vor den Kosten des Sachverständigengutachtens?
  5. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Altes oder neues Recht des RVG?
  6. Lösung zu: Welche Abrechnung, wenn mich die Ehefrau des Mandanten mandatiert hat?
  7. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Wie ist das mit der Vergütung im Adhäsionsverfahren?
  8. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Was bedeutet “rechtzeitig” beim “geplatzten Termin”?
  9. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Tätigkeiten nach dem IRG? – wie rechne ich richtig ab?
  10. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Gebühren als Schadensersatz, wenn der Geschädigte einen Anwalt beauftragt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.