Wochenspiegel für die 36 KW., mit Corona, “1 Pimmel”, Luca-App, Taliban und meinem Aufreger der Woche

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Und dann haben wir hier den Wochenspiegel für die 36. KW. am “Kommunalwahlsonntag” in Niedersachsen, mal sehen, was es dabei gibt.

Hier gibt es jetzt folgende Hinweise:

  1. Impfen im Mittelpunkt durch die neue Corona-Arbeitsschutzverordnung,

  2. Bundestag verlängert Regelungen zur virtuellen Hauptversammlung bis zum 31. August 2022,

  3. OLG Rostock: Beschwerde gegen Luca-App-Vergabe als unbegründet zurückgewiesen ,
  4. LG München I: Vorverkaufsgebühren für Veranstaltungstickets müssen bei Absage erstattet werden ,
  5. Ein pimmeliges Verfahren,

  6. OLG Düsseldorf: EncroChat-Daten sind ein zulässiges Beweismittel und können im Strafverfahren verwertet werden,
  7. Rechtsberatung durch den Computer,

  8. Taliban als Paradebeispiel – das Risiko einer Biometrie-Datenbank,

  9. und aus meinem Blog: BGH: Die Pflichtverteidigerbestellung umfasst auch das Adhäsionsverfahren, oder: Endlich, endlich!! 
  10. und auch noch: Mein Aufreger der Woche ist diese Woche schon da, oder: Für 10 Termine als Zeugenbeistand 220 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.