Wochenspiegel für die 35. KW., das war Corona, beA, A….loch, Rohmessdaten, Datenschutz und EncroChat

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Und da ist er dann, der Wochenspiegel für die 35. KW. mit folgenden Hinweisen auf Beiträge anderer Blogs:

  1. Neue Corona-Arbeitsschutzverordnung
  2. Aus dem Workshop: Anwaltspostfach beA: Fettnäpfchen – Folge 3: BGH: Kontrolle der Eingangsbestätigung,

  3. Bundesverfassungsgericht: Müssen Blitzer Rohmessdaten speichern?
  4. A….loch

  5. Statthafter Rechtsbehelf gegen Europäischen Zahlungsbefehl

  6. Großbritannien plant eigenständiges Datenschutzrecht,

  7. LG Wiesbaden: 1-Cent-Überweisungen auf Konto mit Werbung ist Spam

  8. BGH: Kein Verstoß gegen Unterlassunsgerklärung wenn Lichtbild nur noch durch Direkteingabe von langer URL aufrufbar und nicht mehr in Google-Bildersuche oder Suchmachinen-Cache auffindbar ist
  9. Kanzleimarketing einfach erklärt: Lexikon für Rechtsanwälte,

  10. und dann aus meinem Blog: StPO I: EncroChat beim KG, oder: “das allgemeine Gerechtigkeitsempfinden der rechtstreuen Bevölkerung” und: Nachtrag II: EncroChat – OLG Brandenburg u. OLG Celle, oder: Wir machen es wie alle anderen OLG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.