Wochenspiegel für die 4. KW., das war Corona, Alexa, Karneval, Clubhouse und Gerichte zu Corona

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Der erste Monat des Jahres 2021 neigt sich dem Ende, heute läuft dann schon die KW. 4 ab. Die hatte folgende Themen, im Moment gibt s m.E. wenig Strafrecht:

  1. Corona-Arbeitsschutzverordnung und Pflicht zum Homeoffice: Stumpfes Schwert oder Compliance-Risiko?,

  2. VG Wiesbaden: EuGH-Vorlage zur DSGVO wegen Einführung von Livestreamunterricht in Schulen ,

  3. Klinik-Betriebsrat darf bei Corona-Besuchskonzept mitbestimmen,

  4. Kein Karneval – und trotzdem frei?

  5. Ich rufe Alexa in den Zeugenstand,

  6. Kann ich die Clubhouse App DSGVO-konform nutzen?
  7. BVerfG: Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen elektronische Patientenakte

  8. Verschärfung der Selbstanzeige – Nachmeldung von 15 statt 10 Jahren,

  9. Die fahrlässige Körperverletzung durch einen Hundehalter,

  10. und aus meinem Blog: Corona I: Kontakt-, Alkohol- und Ausgangsverbot, oder: Was sagen Gerichte zur Wirksamkeit von Corona-VO?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.