Sonntagswitz: Zum “Tag der Jogginghose” zu Jogginghosen und zum Joggen….

© Teamarbeit – Fotolia.com

Am vergangenen Dienstag, dem 21.01.2020 haben wir den “Tag der Jogginghose” “gefeiert. Man glaubt es nicht, aber es war so.Und für den Tag galt (vgl. hier):

“Der Tag der Jogginghose findet am 21. Januar 2020 statt. Am Tag der Jogginghose bzw. am Jogginghosentag wird dazu aufgerufen, der einstigen Modesünde namens “Jogginghose” zu gedenken, indem sie einen Tag lang getragen wird, auch in der Öffentlichkeit. Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.”

Und dazu und alles was damit zu tun hat, eben Joggen, obwohl das – siehe oben – mit dem “Ehrentag” wohl anders gemeitn ist, gibt es auch Witze, und zwar:

“Ich hab mir eine neue Jogginghose gekauft.”

“Fürs Sofa?”

“Zum Joggen.”

“Hast du kein Sofa?”


Bill Clinton absolviert sein Jogging jeden Morgen im gleichen Park. Eines Morgens kommt er an einer gut aussehenden Prostituierten vorbei. Die merkt, dass sie ihm gefällt und ruft ihm zu: “Hey, 50 Dollar!”

Da Bill von Hillary nicht so viel Taschengeld bekommt, ruft er zurück: “5 Dollar!”

Die Prostituierte fühlt sich beleidigt und dreht sich weg. Bill setzte sein Jogging fort.

Die Prostituierte ist von nun an jeden Morgen an der selben Stelle, und jeden Morgen führen die beiden das gleiche Gespräch: “50 Dollar!” – “5 Dollar!”

Zwei Wochen später beschließt Hillary, Bill beim Joggen zu begleiten. Bill hat Angst, dass Hillary etwas von der Prostituierten merken könnte. Aber es wäre zu auffällig, die Route zu ändern. So joggt das Präsidentenpaar und kommt bald zu der Prostituierten. Bill schielt ängstlich zu ihr hin.

Als die beiden die Prostituierte passieren, sagt die: “Da siehst du, was du für 5 Dollars bekommst!”


Kommt eine Ehefrau ganz aufgeregt aufs Polizeirevier: “Mein Mann ist heute weggelaufen!”

“Und was hat er angehabt?”, fragt der diensthabende Wachtmeister.

“Nike-Schuhe und seinen Jogging-Anzug!”

“Gute Frau, das ist doch nix Besonderes!”

“Ja, aber, diesmal hat er zum Joggen zwei Koffer mitgenommen!”


Es gibt zwei Dinge, die ich wirklich hasse!

1. Leute, die maßlos übertreiben.

2. Wenn ich beim Joggen geblitzt werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.