Wochenspiegel für die 40 KW., das war eine Wachtmeisterin mit Röntenaugen, EV gegen Axel Springer in der Causa C.M, Facebook und der A…. der Radfahrerin

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

So, die Wochenzahl beginnt mit einer “4”, daran sieht man: Es ist schon später im Jahr. Man merkt es auch am Wetter. Aber: Das gibt auch Zeit zum Lesen. Vielleicht dann auch diesen Wochenspiegel, der folgende Hinweise enthält:

  1.  wenig beachtet: LG Köln: Unzulässige Verdachtsberichterstattung von Axel Springer über bekannten Fussballspieler,
  2. Wachtmeisterin mit Röntgenaugen Unberechtigte Handybeschlagnahme bei Rechtsanwältin
  3. EuGH: Es ist unionsrechtksonform Anbietern wie Facebook und Hostinganbietern aufzugeben für rechtswidrig erklärte und sinngleiche Inhalte aktiv zu suchen und zu löschen bzw weltweit zu sperren,
  4. OLG Karlsruhe: Keine Fahrberechtigung nach mehrfachem Führerscheinumtausch, wenn erster eine Fälschung aus Drittstaat war,

  5. Konkurrentin darf nicht dienstliche Beurteilung schreiben,

  6. EuGH: Aktive Einwilligung für Cookies erforderlich,

  7. AG Rüdesheim überlässt Messreihe und weitere Unterlagen, oder: Wir machen es wie im Saarland,

  8. Influencer-Marketing mit gekauften Followern ein strafbarer Betrug?,

  9. Wochenrückblick: Streaming, Vorratsdaten, Snippets

  10. und aus meinem Blog: OWi III: Rotlichtverstoß/Frühstarterfall, oder: “von dem Arsch der Radfahrerin abgelenkt”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.