Wochenspiegel für die 35. KW., das war DSGVO, E-Scooter, “Malle” und Verdienste im Anwaltsberuf

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Und zum Auftakt des Sonntags der Wochenspiegel, und zwar mit folgenden Hinweisen:

  1. DSGVO: Ein weiteres Gesetz zur Harmonisierung von EU-Recht und nationaler Rechtsordnung,

  2. Das Elektrokleinstfahrzeug E-Scooter,

  3. Verdienstmöglichkeiten für Berufseinsteiger im Anwaltsberuf,

  4. Der ausgewählte Pflichtverteidiger,

  5. Leitsatzmappe 4,

  6. Ihre Zahlungsverpflichtung beträgt 0,00 €,

  7. Malle ist nur einmal im Jahr – und wird abgemahnt,

  8. Honorargrenzen bei Architekten- und Ingenieurverträgen verstoßen gegen Europarecht,

  9. Keine Presse-Auskunft über Polizeieinsatz im Swinger-Club,

  10. und dann noch aus meinem Blog: Beweiswürdigung I: Sexueller Übergriff?, oder: das “ambivalente Verhalten” der Nebenklägerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.