Wochenspiegel für die 8. KW., das war Datenschutz, Blitzmarathon, Abgasskandal, Vorsteuer beim Honorar und Mobiltelefonhalten

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Und hier kommt dann der Wochenspiegel für die 8. KW. 2019 – wieder eine bunte Mischung von m.E. interessanten Beiträgen anderer Blogs, nämlich:

  1. „Beugearrest bis zu vier Wochen“,

  2. AG Kassel: Betroffener hat Anspruch auf Übersendung der Messdaten durch Verwaltungsbehörde,

  3. Daten(schutz) im Wandel der Mobilität,

  4. Blitzermarathon- jetzt kommen die Folgen,

  5. mal sehen, was daraus wird: OLG Braunschweig: Kein Schadensersatz für Käufer von VW-Schummel-Diesel mit Abschaltautomatik – Revision zum BGH zugelassen,
  6. LG Arnsberg: Keine Halterhaftung auf Privatparkplätzen und kein Anscheinsbeweis gegen Fahrzeughalter

  7. Verteidigerhonorar und Vorsteuer,

  8. OLG Stuttgart: Bewerbung von RaceChip mit überhöhter PS-Steigerung ist irreführend / Chiptuning,
  9. Facebook vs. Bundeskartellamt: Eine datenschutzrechtliche Analyse

  10. und dann noch aus meinem Blog der Renner aus der 8. KW.: OWi I: Mobiltelefon nur halten reicht (auch jetzt) nicht, oder: Habe ich doch schon immer gesagt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.