Wochenspiegel für die 38. KW., das war Vorratsdaten, Urlaub, Telefon, Gasmangel und beA

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

In den Sonntag starte ich dann auch heute mit dem Wochenspiegel, und zwar für die 38. KW/2022, und zwar mit folgenden Beiträgen:

  1. EuGH verbietet Vorratsdatenspeicherung, aber…

  2. VG Trier: Untersagung des Inverkehrbringens CBD-haltiger Präsentationsarzneimittel

  3. Arbeitgeber müssen auf Verfall von Urlaubsansprüchen hinweisen,

  4. Gasmangel kann kartellrechtlichen Spielraum für Kooperationen ausweiten,

  5. Schmerzensgeld bei Erblindung infolge eines ärztlichen Behandlungsfehlers,
  6. Das Jahressteuergesetz 2022 (JStG 2022) im Überblick

  7. LG Hagen: Kein DSGVO-Auskunftsanspruch mehr, auch wenn Auskunft falsch oder nicht vollständig

  8. Vom NetzDG zum DSA – was ändert sich für Social-Media-Plattformen?

  9. Telefon am Arbeitsplatz: Kontrolle, Privatnutzung & Handyverbot,

  10. und dann aus meinem Blog: beA I: Nochmals: Revision per Fax geht nicht mehr, oder: Warum beantragt man nicht Wiedereinsetzung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.