Wochenspiegel für die 11. KW., mit Ukraine, Corona, ausgefallene Hochzeit, Haftungsfalle, BGH Abwarten

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Und dann hier am Ende einer ereignisreichen Woche – Stichworte: Ukraine und Corona mit der unsäglich dummen Änderung des IFSG – hier der Wochenrückblick auf Beiträge aus anderen Blogs, und zwar:

  1. Steuerliche Erleichterungen bei Unterstützung der vom Krieg in der Ukraine Geschädigten,

  2. BGH: Weder Entschädigungs- noch Schadensersatzansprüche für coronabedingte flächendeckende Betriebsschließungen im Frühjahr 2020

  3. VG Berlin: Innenministerin durfte zu “Spaziergängen” twittern

  4. Wann wird eine E-Mail-Signatur zur Werbung?,

  5. Wenn der Chef für die ausgefallene Hochzeit seiner Mitarbeiterin zahlen muss,

  6. Internal Investigation: Beweisverwertungsverbote im Blick behalten!

  7. LG Memmingen: Keine Beschwerde gegen Entscheidung des Tatrichters, Messdaten nicht herauszugeben,

  8. BGH zu Offenkundigkeit und Internetrecherche,

  9. Haftungsfalle für Strafverteidiger
  10. und aus meinem Blog: OWi II: OLG Celle zur Einsicht in Messunterlagen, oder: Abwarten mit neuer Verhandlung bis “nach dem BGH”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.