Dieses ist dann das 11.000 Posting, oder: Es folgen hoffentlich noch viele…

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

So, dies ist dann ein ganz besonderer Beitrag in der Reihe an einem ganz normalen Tag.

Mit diesem Beitrag geht hier nämlich das 11.000 Posting online, nachdem ich am 01.11.2008 um 7:29 Uhr mit dem Blog und der Berichterstattung gestartet bin, und zwar mit: Anhebung der Tagessatzhöchstgrenze im Bundeskabinett beschlossen. Seitdem sind veile Entscheidungen hier vorgestellt worden, viele Gesetzesvorhaben, 532 Sonntagswitze, etwa ebenso viele RVg-Rätsel und Lösungen und, und, und. Und es macht immer noch Spaß.

Bei der Gelegenheit ein herzliches Dankeschön an die treuen Leser und Follower. Ab heute dann auf zum nächsten Tausender 🙂 .Das wird mir (hoffentlich) gelingen.

Ich bedanke mich heute dnan mal wieder bei allen Kollegen – egal ob Rechtsanwalt oder Richter -, die mir in den letzten Jahren Entscheidungen geschickt haben. Das hat sicherlich mit zu der hohen Zahl beigetragen.

Und: Ich bedanke mich auch bei allen Kommentatoren, auch wenn manche Kommentare nur schwer zu ertragen waren. Aber das muss man dann eben aushalten. Allerdings: Wenn es zu doll war, habe ich den Kommentator gesperrt.

So, und jetzt genug gefeiert….. weiter geht es.

Ein Gedanke zu „Dieses ist dann das 11.000 Posting, oder: Es folgen hoffentlich noch viele…

  1. RA Markus Stamm

    Vielen herzlichen Dank für die unermüdliche, gründliche, sehr hilfreiche Arbeit. Das Blog und die Entscheidungssammlung sind äußerst wertvolle Quellen für die tägliche Arbeit, und für die schnelle und umfassende Informationsbeschaffung. Da besteht schon Grund zu etwas ausführlicherem Feiern (unter Beachtung der Abstandsgebote und Teilnahmebeschränkungen). Ich hoffe – völlig eigennützig – daß ich auf dieses Informationsangebot noch lange zurückgreifen darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.