Sonntagswitz: Zum Herbstanfang, mal wieder Herbstwitze

© Teamarbeit – Fotolia.com

Am Dienstag war der 01.09.2020 – also Herbstanfang – die dunkle Jahreszeit kommt – leider 🙂 . Und hier kommen dann heute aus dem Anlass: Herbstwitze bzw. Witze mit und um den Herbst:

“Wer von euch weiß, warum die Störche im Herbst in den Süden fliegen?”, fragt die Biologielehrerin.

Katja hebt die Hand und ruft: “Weil die Leute dort unten auch Kinder bekommen wollen!”


Im Museum. Er schaut lange auf das Gemälde mit der Frau, deren Körper nur mit Blättern bedeckt ist.

Sie: “Auf was wartest du?”

Er: “Herbst.”


Häschen kommt im Herbst zum Gärtner.

“Haddu lose Blätter?” Gärtner: “Massenhaft.”

Häschen: “Muddu Buch binden lassen.”


Wie kommt ein Elefant von einer Eiche herunter?

Er setzt sich auf ein Blatt und wartet auf den Herbst.

2 Gedanken zu „Sonntagswitz: Zum Herbstanfang, mal wieder Herbstwitze

  1. Matthiasausk

    Der Herbstanfang ist der Tag der Tag-und Nachtgleiche, das ist immer so gegen den 21.09.
    Der 1.9. ist der sogenannte “meteorologische Herbstanfang” – eine einfach Verschiebung des Stichtags, damit die Jahreszeitanten mit den Monatsdaten übereinstimmen. Dient nur für manche Menschen zur Vereinfachung der Statistik, hat aber mit “Herbstanfang” im üblichen Sinne nichts zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.