Wochenspiegel für die 12 KW., das war Corona, Corona, Corona, Corona in allen Bereichen, auch bei der Justiz

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Am Ende der 12. KW., in der uns wieder das Corona-Virus im Griff hatte, der allsonntägliche Überblick. Er hat natürlich auch einige “Corona-Themen” zum Inhalt, wozu ich anmerke: Der Umstand, dass ich den oder die beiträge hier einstelle, bedeutet nicht, dass ich mich dem Beitragsinhalt anschließe.

Und da sind dann:

  1. Liquiditätshilfe vom Finanzamt in der Corona-Krise,

  2. Netzbetreiber in der Corona-Krise,

  3. Steuerliche Sofortmaßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus,

  4. Datenschutz und Kampf gegen Corona – ein Widerspruch?,

  5. Vereine: Beschlussfassung während der Corona-Pandemie,

  6. Hotelmietverträge: Risiken im Insolvenzfall bei Mietstundung wegen Corona,

  7. KG: Beweisbehauptung muss nicht naheliegend sein – Antrag auf Zeugenvernehmung zum Beweis, dass Blutprobe vertauscht wurde,

  8. AG Heinsberg: Kosten für Probefahrt und Wagenwäsche erstattungsfähig,

  9. Grundrecht außer Kraft,

  10. aus meinem Blog dann auch Corona, und zwar: Die StPO im Griff des Corona-Virus, oder: Wie geht man in der bzw. die Justiz mit Corona um?.

Wie gesagt: reichlich bzw. fast nur Corona :-). Aber das Thema beherrscht eben derzeit die Welt/die Nachrichten. Ach so: Hat jemand Greta gesehen? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.