Sonntagswitz: Aus Anlass des “Mother-in-Law Day” heute “Schwiegermütterwitze”

Auf der Suche nach Themen für den Sonntagswitz bin ich ja immer “auf der Pirsch” und durchforsche das Netz, was es alles an “Gedenk-” und/oder Aktionstagen gibt. Unter den Funden ist dann manches Überraschendes.

© Teamarbeit – Fotolia.com

So auch heute. Denn ich bin bei meiner Suche darauf gestoßen, dass am letzten Sonntag im Oktober in den USA der nationale Schwiegermutter-Tag, also der “National Mother-in-Law Day” gefeiert wird (vgl. hier). Und die “Steilvorlage” ergreife ich dann gerne und bringe heute hier Witze zu Schwiegermüttern, die mir bitte verzeichen möchten. Und da sind dann:

“Schwiegermutter, wie lange bleibst du?”

“Bis ich euch auf die Nerven falle.”

“Was, nur so kurz.”


“Meine Schwiegermutter ist ein Engel!”

“Hast du ein Glück. Meine lebt noch.”


“Immer diese blöden Schwiegermutterwitze, ich weiß gar nicht, was das soll, ich vertrage mich mit meiner bestens.”

“Wohnt sie auch in der Nähe?”

“Nein, in Australien.”


Der Richter fragt:

“Angeklagter, wieso haben Sie 20 mal auf ihre Schwiegermutter geschossen?”

“Mehr Patronen hatte ich nicht.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.