Sonntagswitz: Zum “Weltkatzentag” Witze um und mit Katzen.

© Teamarbeit – Fotolia.com

In der vergangenen Woche ist als (Welt)Aktionstag der “Weltkatzentag” begangen – ist besser als “gefeiert” 🙂 – worden. Daher heute hier dann mal Witze zu bzw. um und mit Katzen:

Ein Kater jagd einer ganzen Mäusefamilie hinterher.

Im letzten Moment dreht sich der Mäuse Papa um und ruft „Wau! Wau!“

Der Kater flüchtet ganz erschrocken, die kleinen Mäuse sind erleichtert.

Da sagt der Mäusevater stolz zu seinen Kindern:

„Seht Ihr nun, wie wichtig Fremdsprachen sind!“


Treffen sich zwei Katzen.

„Na, wer bist denn du? Ich bin adlig und heiße Mieze vom Schlosspark und du?“

Darauf die andere: „Ja, ich bin auch adlig, ich heiße ,Runter vom Sofa‘!“


und dann war da noch:

Eine alte Frau sitzt vor dem Kamin im Schaukelstuhl als plötzlich eine
gute Fee erscheint. „Du hast 3 Wünsche frei“, sagt die Fee zur alten Frau.

„Hhhhhm als erstes wünsche ich mir Reichtum“
Die Fee schwingt ihren Zauberstab und schon sitzt die alte Frau in einem
Schaukelstuhl aus purem Gold.

„Als nächstes wünsche ich mir, jung und schön zu sein.“
Die Fee betätigt ihren Zauberstab und schon ist die alte Frau jung und schön.

„Zu guter Letzt wünsche ich mir, dass mein lieber Kater Tabbi zu einem
schönen jungen Mann wird.“

Die Fee schwingt ein letztes Mal den Zauberstab und verschwindet.

Vor der Frau steht der schönste Mann, den sie jemals erblickt hat.
Mit einem Lächeln auf den Lippen flüstert er ihr ins Ohr:
„Ich habe gewusst, dass es Dir irgendwann nochmal leid tun würde, mich
zu kastrieren…“


Mehr zu Katzenwitzen dann hier. Das war auch meine “Quelle”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.