Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Advent, Advent ein Lichtlein brennt

© Teamarbeit – Fotolia.com

Heute ist dann der 1. Advent 2018. Und das ist Anlass für Witze zum Advent bzw. über den Advent. Und da wären:

“Ach, Oma, die Trommel von dir war wirklich mein schönstes Weihnachtsgeschenk bisher.”
“Tatsächlich?” freut sich Oma.
“Ja, Mami gibt mir seit Weihnachten jeden Tag einen Euro, wenn ich aufhöre zu spielen!”


Anne schwelgt in Erinnerungen:

“Als Kind liebte ich es, in der Adventszeit in der Stube vor knisterndem Feuer zu sitzen. Leider gefiel das meinem Vater nicht. Er hat es verboten.”

“Warum denn ?”

 “Nun. wir hatten keinen Kamin !”


Fragt die eine Ente die andere: „Glaubst du an ein Leben nach Weihnachten?“


und auch immer wieder schön:

Was wäre, wenn Weihnachten nicht vor über 2000 Jahren, sondern heute stattgefunden hätte?

Säugling in Stall gefunden – Polizei und Jugendamt ermitteln.

Schreiner aus Nazareth und unmündige Mutter vorläufig festgenommen.

Abgelegt unter Sonntagswitz.

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.