Wochenspiegel für die 20 KW., das war Jurablogs, Böhmermann, VW Dieselgate und ein armer Karnevalsverein

© Aleksandar Jocic - Fotolia.com

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Nach dem deutschen “Clasico” am gestrigen Abend heute dann der Wochenspiegel für die 20 KW., der dann mal wieder beweist, es gibt auch noch andere Dinge als Fußball, nämlich:

  1. JuraBlogs.com geht zum 31.05.2016 offline, schauen wir mal, was passiert, Übernahmeinteressenten haben sich ja gemeldet, überlegt hatte ich auch: Aber zu viel Arbeit und zu wenig Kenntnisse von den technischen Abläufen und noch ein “pro bono”-Projekt muss nicht sein,
  2. und nochmals Böhmermann: In Hamburg darf man verlieren!, und dazu auch: Jan Boehmermann, Ralf Höcker und Dieter Nuhr
  3. Die NPD, die AFD und der Richter am Landgericht Dresden,
  4. Urteil VW-Abgas-Skandal – Rücknahme und Kaufpreiserstattung, dazu aber auch: VW-Abgasskandal: Hier dann LG Bochum/LG Münster zur „VW-Schummelsoftware“,
  5. OLG Dresden: Messdaten durch ESO verschlüsselt, Fotolinienpositionen unplausibel?,
  6. Ein bisschen museumsreif…….. das Denken, vor dem Hirntod,
  7. Die Cannabisplantage – und die Einziehung des Grundstücks,
  8. Führungszeugnisse grundsätzlich Nein! – Aber welche Ausnahmen gibt es?,
  9. und das interessierte mich natürlich auch: OLG Frankfurt: Keine Prozesskostenhilfe für Karnevalsverein, warum? nun darum: Vereinsrecht, 9. Aufl. 2014,
  10. und dann noch: Wie du mit weniger Aufwand mehr in deinem Studium erreichen kannst – 7 realistische Tipps

Ein Gedanke zu „Wochenspiegel für die 20 KW., das war Jurablogs, Böhmermann, VW Dieselgate und ein armer Karnevalsverein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.