Wochenspiegel für die 17. KW, das war Prüfungsthemen gegen Sex, Vergewaltigung, Heino und die Sitzerin…

entnommen wikimedia.org Urheber Tropenmuseum

entnommen wikimedia.org
Urheber Tropenmuseum

Auch in der abgelaufenen Woche keine – zumindest nicht für mich – herausragenden Themen, buiseness as usual -, aber berichtenswert ist:

  1. Prüfungsthemen gegen Sex?
  2. die Problematik um die Vergewaltigung,
  3. die Frage: Heino ein Nazi? – hier die rechtliche Einschätzung zum Vorwurf,,
  4. die Frage: Zieht Hoeneß noch schnell nach Schleswig-Holstein?,
  5. Köln: Kunstputzen oder “Reverse-Graffiti” wird von den Ordnungsbehörden als Sachbeschädigung (§ 303 StGB) angezeigt,
  6. die Meinungsfreiheit in Blog-Kommentaren,
  7. Kein Hagelschaden, wenn der Hagel schon geschmolzen ist,
  8. In dubio pro reo für den GBA,
  9. Verbot eines Studiums nach verbüßter Haftstrafe,
  10. und dann war da noch: Sitzerin” (Toilettenaufsicht) hat Anspruch auf Teil des Trinkgeldes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.