Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Aus gegebenem Anlass um Berlin

© Teamarbeit – Fotolia.com

Ich war am vergangenen Wochenende in Berlin. Wie immer schön, aber: ich bin auch immer wieder froh in das doch ein wenig beschaulichere und ruhigere 🙂 Münster zurückkehren zu können. Meinen letzten Berlin-Besuch 2012 nehme ich dann jetzt aber mal zum Anlass für einige Witze/Sprüche um Berlin (ja ich weiß, schon älter und passen auch auf andere Städte):

Taxifahrt in Berlin: An der ersten Kreuzung zeigt die Ampel Rot, der Taxifahrer mit Vollgas drĂĽber. Der Fahrgast wundert sich, sagt aber nichts.
Zweite Kreuzung, wieder Rot, erneut mit Vollgas ĂĽber die Kreuzung.
An der dritten Ampel ist GrĂĽn, der Taxifahrer macht eine Notbremsung. Der Fahrgast sagt: “Bei Rot fahren Sie ĂĽber die Kreuzung und bei GrĂĽn bremsen Sie wie ein Wahnsinniger, können Sie mir das erklären?”
Sagt der Taxifahrer: “Es hätte ein Kollege kommen können!”

So schlimm sind sie aber nicht die Taxifahrer in Berlin.

——————————————————————-

In der Schule fragt die neue Lehrerin die Kinder ob sie auch alle Hertha BSC Fans sind. Fast alle Kinder heben die Hände; bis auf die kleine Lisa.
Die Lehrerin fragt sie: “Lisa, bist du etwa kein Hertha BSC Fan?”
Nein”, antwortet Lisa. “Ich bin HSV Fan! Meine Mama und mein Papa kommen aus Hamburg und sind auch HSV Fans.”
Darauf die Lehrerin: “Aber Lisa, Du kannst doch nicht alles nachmachen was Deine Mama und Dein Papa Dir vorleben. Was wäre denn, wenn dein Papa und deine Mama Versager wären und im Gefängnis säßen?”
Lisa ist kurz verunsichert, sagt aber dann: “Ja, Frau Lehrerin; dann wäre ich wohl auch Hertha BSC Fan!”

———————————————————————–

Und dann haben ich da noch – schon etwas älter

Honecker läuft über den Alexanderplatz und sieht eine lange Menschenschlange. Neugierig wie er ist, stellt er sich auch an. Der Mann vor ihm dreht sich um, erkennt Honecker und flüstert dem Mann vor ihm etwas ins Ohr.
Nach einer Weile weiß jeder in der Schlange, dass Honecker da steht. Und die Schlange löst sich auf.
Verwundert fragt Honecker einen:
„Warum steht ihr hier so lange an und verschwindet jetzt alle?“ Sagt der Mann: „Wir wollten unsere Ausreisegenehmigungen holen. Aber wenn du sowieso gehen willst, können wir ja hier bleiben.“

—————————————————–

Und dann waren da noch die 50. besten Berlin-SprĂĽche bei der Berliner Morgenpost.

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.