Sonntagswitz: Zum Frühjahr und so….

Heute mal zum Frühjahr und zu Juristen/Beamten usw.

Frage: Welches ist für Beamte der wichtigste Tag im Jahr?
Antwort: Der Frühlingsbeginn am 21. März: Ende Winterschlaf, Anfang Frühjahrsmüdigkeit!
—————————————————————–

Der Richter: “Angeklagter, warum haben sie im Frühjahr ausgerechnet einen Seifenladen ausgeraubt?” –
“Ach, es ging mir so dreckig!”
—————————————————————

Wechselt der Lehrer zu Ostern die Socken, wird das Frühjahr eher trocken.
————————————————————–

Mitternacht in einer kleinen Bar. Der Wirt steht mit ein paar Gästen an der Theke. Da geht die Tür auf, ein Mann kommt rein und bestellt eine Flasche Champagner. Als er diese bekommen hat, lässt er den Korken knallen und ruft laut: “Prosit Neujahr!”
“Was soll denn der Quatsch?” weist ihn der Wirt zurecht. “Wir haben Ostern!”“Ostern?” stammelt der Mann perplex. “Oh je, das gibt Ärger. So lange war ich noch nie Feiern!”


Ein Gedanke zu „Sonntagswitz: Zum Frühjahr und so….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.