Wochenspiegel für die 47. KW, das war der vergessene GBA, eine moderne Form der Akteneinsicht und Schubeck/Schuhbeck…

Wir berichten über:

  1. mal wieder Kachelmann und die Nachwirkungen, vgl. auch hier,
  2. das Hitlerfahndungsplakat,
  3. die Ablösung 🙂 eines Staatsanwaltes,
  4. einen Zeugenbeistand,
  5. lügende Polizisten, wozu thematisch auch dieses passte,
  6. eine einfache, moderne Form der Akteneinsicht,
  7. den vergessenen GBA,
  8. das Wiederaufnahmeverfahren Gäfgen
  9. Urlaub und Fahrverbot,
  10. und dann war da noch Schuhbeck/Schuhbeck, man (=ich) verstehe die Welt nicht mehr. Da soll ich meinen eigenen Namen nicht benutzen dürfen, nur weil einer, der genauso heißt, auf allen Kanälen den Kochlöffel schwingt?; vgl. auch noch hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.