Ich habe da mal eine Frage: Welche Gebühren verdiene ich als Zeugenbeistand in einem PUA?

© AllebaziB – Fotolia

Ganz frisch ist eine Frage, die in einer Facebook-Gruppe gestellt worden ist. Ich bringe sie hier dann mal, obwohl es ein Gebiet ist, mit dem man als Rechtsanwalt nicht jeden Tag zu tun hat. Aber es ist immer gut, wenn man sich auch in abgelegeneren Gebieten auskennt. Also:

“An die Gebührenprofis:

Ich hatte heute meine Feuertaufe im Bundestagsuntersuchungsausschuss (nicht für Philipp!). 🙂

Es wurde beschlossen, dass meine Gebühren (Zeugenbeistand) erstattet werden. Hat jemand Erfahrungen damit? Kann ich wie ein Verteidiger abrechnen oder nur die Einzeltätigkeit?”

Der kundige Leser erkennt: Gemeint ist der Amri-Untersuchungsausschuss des Bundestages. Und “Philipp”? Nun, das kann nur das junge Genie der CDU aus Mecklenburg-Vorpommern sein 🙂 .

Und wer kann dann was zu der Frage sagen? 😀

Ein Gedanke zu „Ich habe da mal eine Frage: Welche Gebühren verdiene ich als Zeugenbeistand in einem PUA?

  1. Pingback: Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Welche Gebühren verdiene ich als Zeugenbeistand in einem PUA? | Burhoff online Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.