Zum Beitrag springen


Ich habe da mal eine Frage: Was verdiene ich bei Nichteröffnung des Hauptverfahrens?

© AllebaziB – Fotolia

Im Moment ist mal wieder Flaute mit Fragen, die bei mir auflaufen, also: Fragen, Fragen, Fragen. Ich muss daher dann (mal wieder) auf eine Frage aus der FB-Gruppe Strafverteidiger zurückgreifen, die dort vor einiger Zeit gestellt worden ist, und zwar:

“Entsteht keine VV 4106 RVG Gebühr, wenn das Gericht die Eröffnung des HV ablehnt?

Welche weiteren Gebühren entstehen in dem Zusammenhang? Natürlich wirkt der Strafverteidiger durch seine ausführliche Schutzschrift mit.”

Sollte nicht so schwer sein 🙂 . Dürfte “Basiswissen” sein.

Abgelegt unter Gebührenrecht, RVG-Rätsel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Ein Kommentar

  1. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Was verdiene ich bei Nichteröffnung des Hauptverfahrens? – Burhoff online Blog verlinkt diesen Beitrag on 26. Februar 2018

    […] Am vergangenen Freitag ging es im Gebührenrätsel um: Ich habe da mal eine Frage: Was verdiene ich bei Nichteröffnung des Hauptverfahrens? […]



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.