Vorabmeldung für die Radsportfreunde: Gesamtsieger der Jubiläums-Tour de France 2013 erhält automatisch Dopingsperre auf Lebenszeit

Ein Kollege weist mich gerade dankenswerter Weise auf eine Vorabmeldung im “Postillon” hin (dort “Ehlriche Nachrichten, unahängig und schnell – seit 1845” 🙂 Danach hat der Weltradsportverband (UCI) einen Tag vor dem Startschuss der 100. Tour de France bekanntgegeben, dass “der diesjährige Gesamtsieger anschließend für den Rest seiner Karriere wegen Dopings gesperrt werden” soll. “Auch auf den Zweit- und Drittplatzierten warten empfindliche Sperren. Dabei bleibe die Spannung erhalten, betont die UCI. Schließlich wisse man nicht, welcher Fahrer am Ende für wie lange gesperrt werde.” Wer mehr erfahren will, kann das hier nachlesen.

Na, das ist doch mal eine Meldung, die Freude macht. :-). In dem Sinne: Ein schönes (Radsport)Wochenende

 

 

Ein Gedanke zu „Vorabmeldung für die Radsportfreunde: Gesamtsieger der Jubiläums-Tour de France 2013 erhält automatisch Dopingsperre auf Lebenszeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.