Fahrradsanitäter – das ist doch mal eine Idee!

© Frankonius – Fotolia.com

Nach den Beiträgen/Vorschlägen unseres münsterischen Polizeipräsidenten, die zumindest bei mir für Verwunderung geführt haben – vgl. hier und hier, mal etwas Positives aus dem schönen Münster (es freut dann ja doch, wenn die eigene Stadt so viel Stoff zum Bloggen gibt): In Münster – wie könnte es anders sein – gibt es jetzt die ersten Fahrradsanitäter.Ihre Aufgabe besteht darin, zügig Erste Hilfe zu leisten, bis Krankenwagen oder Notarzt an Ort und Stelle sind. Als Fahrradhelfer sollen sie sich leichter durch Menschenmengen oder Nebenstraßen bewegen können, so die Theorie. ” – so das Zitat aus den WN. Mal sehen, was es in der Praxis bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.