Vorschau: ARD – Plusminus: Radarfallen: Führerscheinentzug trotz Fehlmessung

Was lange währt wird endlich gut… Fernsehsendung: Mittwoch 02.11.2011, um 21:45 Uhr, „Plusminus“ auf ARD

Nach Auskunft der Plusminus-Redaktion wird am kommenden Mittwoch in der ARD-Sendung “Plusminus” ein Beitrag der VUT zum Thema Fehlmessungen im Straßenverkehr mit dem Titel “Radarfallen: Führerscheinentzug trotz Fehlmessung” zu sehen sein.

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie unter diesem Link.

Der Beitrag geht auf Herrn Grün zurück, Mitherausgeber von Burhoff/Neidel/Grün, Messungen im Straßenverkehr, 2. Aufl. Hoffen wir, dass nicht wieder – wie neulich – Griechenland dazwischen kommt.

Ein Gedanke zu „Vorschau: ARD – Plusminus: Radarfallen: Führerscheinentzug trotz Fehlmessung

  1. Ö-Buff

    Oh, da bin ich gespannt!
    Die (einstmals) von VUT kolportierten 80% Fehlerquote werden in der Zunft der Gerichtssachverständigen ja durchaus kontrovers diskutiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.