Wochenspiegel für die 42 KW., das war ein Radarfallenstopp in Bayern, geparkte Elefanten und eine heruntergekommene Beweiswürdigung

Wir berichten über:

  1. Zuwachs in der Bibliothek beim Kollegen Hoenig – sorry: Das musste sein :-),
  2. Abofallen und Strafrecht – wirklich: Endlich,
  3. die geplante (?) Abschaffung der Abmahnung,
  4. den schmuggelnden Strafverteidiger,
  5. die Frage, ob es wirklich keine Gebühren gibt, wenn man Berufung einlegt,
  6. Vertretungs- und Verteidigungsvollmacht,
  7. einen Radarfallenstopp in Bayern,
  8. zu versetzende Ortseingangsschilder,
  9. eine heruntergekommene Beweiswürdigung,
  10. und dann waren da noch: Geparkte Elefanten.

Ein Gedanke zu „Wochenspiegel für die 42 KW., das war ein Radarfallenstopp in Bayern, geparkte Elefanten und eine heruntergekommene Beweiswürdigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.