Der quasi-juristische Wiesn-Report

Diesen Beitrag habe ich zum Abschluss der Wiesn beim Legal Tribune ONLINE Newsletter 39/2011 “geklaut”

Oktoberfest 2011

Der quasi-juristische Wiesnreport

Oktoberfest

© Alta.C - Fotolia.com

von: Gil Eilin Jung

24.09.2011

Das größte Volksfest der Welt hält derzeit die Polizei in Atem. Auf der Theresienwiese kommt es zu Bierkrugübergriffen, Wild-Pinkeln, Taschendiebstählen und mehr. LTO-Reporterin Gil Eilin Jung erklärt, warum beißende Italienerinnen nichts mit verlorenen Möpsen zu tun haben und sprach mit Münchens Polizeisprecher über die speziellen Herausforderungen der Wiesn-Cops.

Weiter geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.