Aber fahren konnte er noch…

Gerade in der Tagespresse hier in Münster gelesen, vgl. z.B. aber auch hier: “Schlangenlinienfahrt mit 4,4 Promille“. Gehen und Sprechen ging bei dem Kraftfahrzeugführer nicht mehr, Pusten war kaum möglich, aber mit dem Auto fahren, das ging noch. Ich bin über solche “Glanzleistungen” immer wieder überrascht. 4,4 Promille, das reicht ja für viermal absolut fahruntüchtig.

3 Gedanken zu „Aber fahren konnte er noch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.