Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 39. KW., das war Lügner, Schrittgeschwindigkeit, Verpackung und StPO-Reform.

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Nach einer Urlaubswoche ist die Erstellung eines Wochenspiegels für mich immer eine gute Gelegenheit, sich zu informieren, was während der Abwesenheit so „gelaufen“ ist. Ich schaue im Urlaub zwar auch in die anderen Blogs, vielleicht aber nicht so sorgfältig wie sonst. Das kann ich dann bei der Erstellung des Wochenspiegels nachholen. Und das führt dann heute zu folgender Zusammenstellung:

  1. „Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht!“,

  2. OLG Naumburg: Schrittgeschwindigkeit im ver­kehrs­be­ru­hig­ten Bereich ma­xi­mal 10 km/h,

  3. EGMR zur Unkenntlichmachung der Gesichter von Angeklagten bei der Bildberichterstattung – Axel Springer SE und RTL GmbH gegen Deutschland,

  4. StPO-Reform 2017: Änderungen im Hauptverfahren, mit Link zur Bestellung meines Ebooks 🙂 ,

  5. Ehe für Alle – Was sich ab Oktober ändert,

  6. Rechte? Welche Rechte?,

  7. Dient juristische Literatur bei der Polizei als Verpackungsmaterial/Altpapier?,

  8. Neue Ermittlungsmaßnahme: Die Glaskugel,

  9. Jamaika-Koalition: Wie wird sich der Datenschutz entwickeln?

  10. und dann war da noch: Digitaler Nachlass.

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.