Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Der Urlaub ist ein Witz…..

© Teamarbeit – Fotolia.com

In NRW war am vergangenen Freitag letzter Schultag und ist morgen erster Ferientag. Daher heute dann Witze zu Urlaub und Ferien und so…, und zwar:

Ein Abbruchunternehmer verbringt seine Ferien in Rom.
Als er vor dem Kolosseum steht, fragt seine Freundin:
„Was denkst du? Nicht mehr als zwei Wochen und ich hätte das Gebäude weg.“


Die gut situierte Urlauberin nach Rückkehr:
„Der Strand ist jedes Jahr überlaufener! Furchtbar! Jetzt mussten wir uns nicht nur eine Liege teilen. Nein! Wir mussten uns auch mit einer Reihensandburg zufriedengeben!“


Der Feriengast hinterlässt einen Zettel für die Pensionswirtin:
„Heute Nacht haben in meinem Zimmer zwei Mäuse gekämpft!“
Als er wieder in der Pension ankommt, hat er eine Nachricht: „Sie haben bei meinen Preisen doch nicht wirklich einen Stierkampf erwartet?“


Die Familie macht einen Tagesausflug ins Heimatmuseum und schließt sich einer kommentierten Führung an.
„Und jetzt betreten Sie die Wohnstube einer armen Bauernfamilie.“
Die Mutter schüttelt den Kopf und antwortet. „Von wegen arm! Schauen Sie sich doch nur die vielen Antiquitäten im Zimmer an.“

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.