Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Aus gegebenem Anlass um Berlin

┬ę Teamarbeit – Fotolia.com

Ich war am vergangenen Wochenende in Berlin. Wie immer sch├Ân, aber: ich bin auch immer wieder froh in das doch ein wenig beschaulichere und ruhigere ­čÖé M├╝nster zur├╝ckkehren zu k├Ânnen. Meinen letzten Berlin-Besuch 2012 nehme ich dann jetzt aber mal zum Anlass f├╝r einige Witze/Spr├╝che um Berlin (ja ich wei├č, schon ├Ąlter und passen auch auf andere St├Ądte):

Taxifahrt in Berlin: An der ersten Kreuzung zeigt die Ampel Rot, der Taxifahrer mit Vollgas dr├╝ber. Der Fahrgast wundert sich, sagt aber nichts.
Zweite Kreuzung, wieder Rot, erneut mit Vollgas ├╝ber die Kreuzung.
An der dritten Ampel ist Gr├╝n, der Taxifahrer macht eine Notbremsung. Der Fahrgast sagt: „Bei Rot fahren Sie ├╝ber die Kreuzung und bei Gr├╝n bremsen Sie wie ein Wahnsinniger, k├Ânnen Sie mir das erkl├Ąren?“
Sagt der Taxifahrer: „Es h├Ątte ein Kollege kommen k├Ânnen!“

So schlimm sind sie aber nicht die Taxifahrer in Berlin.

——————————————————————-

In der Schule fragt die neue Lehrerin die Kinder ob sie auch alle Hertha BSC Fans sind. Fast alle Kinder heben die H├Ąnde; bis auf die kleine Lisa.
Die Lehrerin fragt sie: „Lisa, bist du etwa kein Hertha BSC Fan?“
Nein“, antwortet Lisa. „Ich bin HSV Fan! Meine Mama und mein Papa kommen aus Hamburg und sind auch HSV Fans.“
Darauf die Lehrerin: „Aber Lisa, Du kannst doch nicht alles nachmachen was Deine Mama und Dein Papa Dir vorleben. Was w├Ąre denn, wenn dein Papa und deine Mama Versager w├Ąren und im Gef├Ąngnis s├Ą├čen?“
Lisa ist kurz verunsichert, sagt aber dann: „Ja, Frau Lehrerin; dann w├Ąre ich wohl auch Hertha BSC Fan!“

———————————————————————–

Und dann haben ich da noch – schon etwas ├Ąlter

Honecker l├Ąuft ├╝ber den Alexanderplatz und sieht eine lange Menschenschlange. Neugierig wie er ist, stellt er sich auch an. Der Mann vor ihm dreht sich um, erkennt Honecker und fl├╝stert dem Mann vor ihm etwas ins Ohr.
Nach einer Weile wei├č jeder in der Schlange, dass Honecker da steht. Und die Schlange l├Âst sich auf.
Verwundert fragt Honecker einen:
ÔÇ×Warum steht ihr hier so lange an und verschwindet jetzt alle?ÔÇť Sagt der Mann: ÔÇ×Wir wollten unsere Ausreisegenehmigungen holen. Aber wenn du sowieso gehen willst, k├Ânnen wir ja hier bleiben.ÔÇť

—————————————————–

Und dann waren da noch die 50. besten Berlin-Spr├╝che bei der Berliner Morgenpost.

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagw├Ârter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.