Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 34. KW., das war (natürlich) Gina-Lisa L., WhatsApp/FB, Ebay und die Postbank

© Aleksandar Jocic - Fotolia.com

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Die – zumindest wetttermäßig – heißeste Woche des Jahres läuft ab. Und sie hatte auch ein „heißes Thema“, nämlich den Abschluss des Verfahrens gegen Gina-Lisa Lohfink, der dann natürlich auch die Blogs beschäftigt hat. Ich kann also heute in der Übersicht darüber, aber auch über andere interessante Themen, berichten, nämlich über:

  1. an der Spitze natürlich GLL mit: Taube auf dem Brett, oder: Keine Sonderbehandlung von Gina-Lisa Lohfink, und: Gina-Lisa Schwarzer mit Alice Lohfink oder (mein Beitrag): Gina-Lisa Lohfink – und was kommt jetzt noch?
  2. Ich muss mal wieder die Postbank verklagen – „Was stört mich mein Geschwätz von Gestern I“,
  3. WhatsApp-Nutzerdaten für Facebook: Widerspruch!, oder: Welche Daten verwendet Facebook für personalisierte Werbung? – 98 Daten und mehr enthüllt!, oder: Facebook und WhatsApp, seit heute noch engere Partner, das war dann: „Was stört mich mein Geschwätz von Gestern II“,
  4. „Wenn ich die zwei Fratzen da drüben sehen muss…“,
  5. Die Drohung mit negativen Bewertungen im Internet – strafbar?!,
  6. Keine Fotos von unseren Kindern auf Facebook,
  7. und aus den vielen zu dem Thema „Ebay/Abbruchjäger“: BGH: eBay Abbruchjäger scheitert an Prozessführungsbefugnis“,
  8. Vollmachtsphantasien,
  9. und dann war da noch: Was bringt das Windows 10 Anniversary Update? – Deaktivierung der integrierten Web-Suche.
  10. und ganz zum Schluss: 9 Gründe, warum du (noch) kein Einser-Student bist.

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.