Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: (Dämliche) Diebe XXXVIII

© Teamarbeit - Fotolia.com

© Teamarbeit – Fotolia.com

Ich habe schon lange nichts mehr aus der Reihe „Dämliche Diebe“ gebracht. Woran es liegt, dass ich kaum noch Material finde, weiß ich nicht. Vielleicht sind die Diebe ja schlauer geworden. Aber vielleicht suche ich ja auch nicht richtig. Wer also interessante Nachrichten findet oder vorrätig hat, kann die gerne bei mir melden. Heute gibt es dann:

Im Sauerland drang ein Einbrecher in ein Firmengebäude ein. Dort öffnete er mit Gewalt einen Panzerschrank und hoffte  auf wertvolle Beute.
Als das massive Metall letztlich dem Eindringling nachgab, lag im Inneren nur ein Zettel. Auf diesem Stand handschriftlich geschrieben: „Du Idiot! Die Arbeit hat sich nicht gelohnt!“.


 

In Hessen entwendete ein 51-Jähriger Mann im Sommer in einem unbeobachteten Moment in einer Tankstelle einen Kasten Bier. Daraufhin verfolgte ihn eine Angestellte bis zum Eintreffen der Polizei, die den Mann vorläufig festnehmen konnte. Den Bierkasten hatt der der Dieb während der Flucht abgestellt – er war ihm bei der Hitze zu schwer wurde.


 

In Heidelberg floh ein 31-jähriger Räuber per Rad mit einer erbeuteten Handtasche. Als er sich bei der Flucht kurz umschaut, kollidiert er mit einer Straßenlaterne, stürzt und setzt die Flucht dann zu Fuß fort.
Sein Pech: Beim Sturz hatte er unbemerkt einen an ihn adressierten Brief verloren – Steilvorlage für die ermittelnde Polizei 🙂


 

Ein Mann wurde in seinem eigenen Auto entführt. Die Täter hatten ihn in den Kofferraum gesperrt, allerdings vergessen, dem Mann sein Handy abzunehmen…….. 🙂 .


 

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Ein Kommentar

  1. Joachim Breu schreibt:

    Gute Quelle für das echte Leben: http://www.presseportal.de/blaulicht/
    mit Suchfunktion. So traf ich http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11559/3181386



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.