Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Heute zu Studenten und Studium II

© Teamarbeit – Fotolia.com

© Teamarbeit – Fotolia.com

Der November ist nun nicht mein Lieblingsmonat, thematisch bietet sich auch nicht so richtig etwas an für die Sonntagswitze, daher: Versuchen wir es mal wieder mit den Studenten. Als Zusatz und nur zur Klarstellung, um Kommentaren vorzubeugen: Ich habe keine Vorurteile :-). Und die Beiträge habe ich zum Teil im “Sprücheportal” gefunden.

Der Professor sitzt in der Mensa und ißt. Ein Student setzt sich ungefragt ihm gegenüber.

Etwas verärgert meint der Professor: „Also, seit wann essen denn Adler und Schwein an einem Tisch?!!“

Antwortet der Student: „Ok, dann flieg ich halt weiter…“

—————————————————–

Im Hörsaal sind zwei Garderobenhaken angebracht worden.

Darüber ein Schild: „Nur für Dozenten!“

Am nächsten Tag klebt ein Zettel drunter: „Aber man kann auch Mäntel daran aufhängen…“

———————————————————

Im Hörsaal hat man eine neue Lautsprecheranlage installiert. Der Professor spricht zur Probe ins Mikrofon: „Können Sie mich auch auf den hinteren Sitzreihen hören?“

Ein Student aus der vorletzten Reihe blickt kurz aus einer lebhaften Unterhaltung auf und ruft: „Ja, Herr Professor, aber es stört uns nicht im Geringsten!“

——————————————————————

Neulich an einer beliebigen deutschen Hochschule. Zwei Studenten unterhalten sich.

Fragt der eine plötzlich: „Wie spät ist es?“

„Mittwoch“ antwortet der andere.

„Keine Details!!“ ruft der erste, „Sommer- oder Wintersemester?“

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

2 Kommentare

  1. Dr Marc Mewes schreibt:

    Ein Professor und ein Student stehen zufällig nebeneinander auf der Toilette.
    Sagt der Student: „Es ist aber schön, dass wir hier mal nicht als Professor und Student, sondern als zwei echte Männer stehen.“
    Antwortet der Professor: „Ja, aber wie ich sehe, haben sie leider auch diesmal wieder den Kürzeren gezogen.“

  2. Detlef Burhoff schreibt:

    Den hatte ich auch gefunden :-), ihn aber dann lieber „offiziell“ nicht gebracht. 🙂



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.