Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Heute zu Griechenland und zu den Griechen

© Teamarbeit – Fotolia.com

Mein Urlaub auf Naxos – da bin ich noch nicht ganz angekommen, wenn dieser Beitrag online geht, da erst noch ein Kurzdurchlauf in Athen auf dem Programm steht – bietet sich als Anlass an, einige Witze zu Griechenland, den Griechen und/oder Urlaub zu bringen, wobei bei der Suche nicht überraschte, dass die Ergebnisse viel mit den Schulden Griechenlands zu tun hatten:

Wie merkt man sich die Telefonnummer 11 88 0?
Ganz einfach:

Die 11 = 11 Millionen Griechen.
Die 88 = 88 Milliarden Schulden.
Die 0 = Null Chance, das Geld je wieder zu bekommen.

Anmerkung: Ob die Zahlen (noch) stimmen, habe ich nicht geprüft.

——————————————————————–

Eine amerikanische Touristin, die Europa mit dem Auto bereiste, lies sich in Griechenland vor einer umgestürzten Säule von einem Fotografen fotografieren.
“Passen Sie auf,” rief sie, “dass der Wagen nicht
mit aufs Bild kommt, sonst denkt mein Mann, ich hätte das Ding gerammt!”

———————————————————————

Wie nennt man einen griechischen Feldwebel?
Nund, das ist der: Gyros-Spieß.

_______________________________________

Ein junger Grieche erzählt seiner Mutter ganz begeistert, dass er sich verliebt hat und heiraten möchte. „Nur so zum Spaß bringe ich morgen drei Frauen heim und du versuchst zu erraten, welche es ist!“, schlägt er vor.
Am nächsten Tag bringt er drei schöne Frauen nach Hause und lässt sie auf der Couch Platz nehmen. Sie alle unterhalten sich eine Weile, dann sagt der Mann: „Okay, Mama, welche glaubst du, will ich heiraten?“
Sofort antwortet sie: „Die ganz rechts sitzt.“
„Das ist erstaunlich! Du hast richtig geraten! Wie bist du so schnell dahinter gekommen?“
„Sie ist mir unsympathisch.“

Anmerkung: Ok, kann man auch mit anderen Nationalitäten machen. 🙂

und dann war da noch

Die Frage: Treffen wir uns heute Abend zum griechisch Grillen?

Mit der Antwort: Also ohne Kohle!

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.